• Home
  • Stars
  • Nino de Angelo: Das ist sein echter Name
8. Januar 2017 - 19:04 Uhr / Manuela Hans
Schlager-Star benutzt Künstlernamen

Nino de Angelo: Das ist sein echter Name

Nino de Angelo ist nur der Künstlername des Sängers

Nino de Angelo ist nur der Künstlername des Sängers

Nino de Angelo änderte für seine Karriere seinen Namen und brachte nur unter seinem Pseudonym mehrere Alben heraus. Doch welcher Name steht eigentlich auf Ninos Geburtsurkunde?

Nino de Angelo (53) machte in letzter Zeit vor allem durch seine Teilnahme bei „Promi Big Brother“ im Jahr 2015 von sich reden. Bei der Promi-Show zog er mit zwölf weiteren Stars in einen Container und schaffte es sogar bis in das Finale. Dort belegte er dann den dritten Platz.

Seinen Durchbruch feierte Nino de Angelo als Sänger und war vor allem in den Achtzigern sehr erfolgreich. Insgesamt brachte Nino de Angelo schon 16 Alben auf den Markt. Fürs Showbusiness änderte der „Jenseits von Eden“-Interpret dabei seinen echten Namen. Nino wurde nämlich als Domenico Gerhard Gorgoglione geboren, entschied sich aber für seine Karriere als Musiker und Schauspieler gegen diesen und für einen Künstlernamen.

Auch bei seinem Gastauftritt in der Serie „Unter Uns“, in der er 2008 und 2009 als „Michael Winter“ zu sehen war, benutzte er den Namen Nino de Angelo. Seine Tochter Louisa (28), welche ebenfalls in der RTL-Soap mitspielt, nutzt dabei ihren richtigen Namen und arbeitet als Louisa Gorgoglione als Schauspielerin.