• Home
  • Stars
  • Nina Neuer: Frau von Manuel Neuer bisher nicht bei der WM mit dabei

Nina Neuer: Frau von Manuel Neuer bisher nicht bei der WM mit dabei

Nina Neuer kann ihren Manuel bei der diesjährigen WM nicht anfeuern

Für die deutsche Nationalmannschaft steht am 27. Juni das entscheidende Spiel gegen Südkorea an. Keeper Manuel Neuer wird im Tor alles geben, um seiner Mannschaft zum Sieg zu verhelfen. Seine hübsche Frau Nina wird ihn vermutlich allerdings nicht vor Ort anfeuern können. Bisher konnte sie noch bei keinem WM-Spiel in Russland mit dabei sein.

Manuel Neuer (32) und seine hübsche Ehefrau Nina Neuer sind ein echtes Traumpaar. Vor Kurzem erst feierten die beiden ihren allerersten Hochzeitstag. In der Öffentlichkeit zeigen sich die Turteltäubchen nur selten gemeinsam, denn sie halten ihre Beziehung am liebsten ganz privat. 

Bei wichtigen Fußballspielen ist Nina aber fast immer zur Stelle, um ihren Manuel anzufeuern und ihm ganz viel Glück zu bringen. Nicht so bei dieser WM.

Bisher war die hübsche Blondine noch bei keinem der beiden Spiele dabei und wird auch beim heutigen Match gegen Südkorea wohl keine Deutschlandfahne im Stadion von Kasan schwingen.

Nina Neuer ist auf einem Reitturnier

Während Toni Kroos (28) während der diesjährigen WM bereits von Frau Jessica und den beiden Kindern lautstark unterstützt wurde, muss Manuel leider auf die Anwesenheit seiner Nina verzichten.

Nina ist derzeit nämlich selbst ziemlich beschäftigt. Wie die Blondine auf ihrem Instagram-Account zeigt, war sie vor einigen Tagen auf einem Reitturnier in Brunnthal. „Dari [das Pferd] und ich hatten ein schönes Wochenende in Brunnthal und wurden heute 7. in der Qualifikation für das Finale der ‚Stars von morgen‘“, schreibt Nina Neuer auf Instagram. In ihrer aktuellen Insta-Story kann man die hübschen Spielerfrau bei einem Ausflug in die Natur in Österreich verfolgen. 

Manuel Neuer knutscht seine Freunin Nina Weiss

Manuel Neuer: Spiel gegen Südkorea ist entscheidend

Doch auch wenn Nina ihren Manuel nicht direkt unterstützen kann - gedanklich ist die sympathische 25-Jährige sicher immer bei ihrem Ehemann. Ein Sieg ist für die deutsche Nationalelf heute auch unerlässlich. Nur dann ist ein Aufstieg ins Achtelfinale der WM noch möglich.