Fünfmal verheiratet

Nicolas Cage und die Frauen: Mit ihnen war er bisher zusammen

Nicolas Cage und Patricia Arquette

Bereits fünfmal war Nicolas Cage verheiratet. Seine kürzeste Ehe hielt tatsächlich nur vier Tage. Wir verraten euch, mit welchen Frauen er schon zusammen war.

Nicolas Cage (57) gehört zu den erfolgreichsten Schauspielern Hollywoods und ist durch Filme wie „Stadt der Engel“ oder „Ghost Rider“ weltberühmt geworden. Sogar einen Oscar bekam er 1996 für seine Rolle in „Leaving Las Vegas“.

Trotz der vielen Hochs in seiner Karriere musste der Schauspieler auch schon mit mehreren Misserfolgen klarkommen. In seinem Liebesleben sah es in den letzten Jahrzehnten ebenfalls ziemlich turbulent aus: Ganze fünfmal war Nicolas Cage bereits verheiratet. Wir verraten euch, wer schon die Frau an seiner Seite war.

Nicolas Cage: Das waren die Frauen an seiner Seite

Im Jahr 1988 begann Nicolas Cage eine Beziehung mit der Schauspielerin Christina Fulton (54). Die beiden sahen zwar toll zusammen aus, doch gehalten hat die Beziehung trotzdem nicht, obwohl 1990 der gemeinsame Sohn Weston Coppola Cage (30) zur Welt kam. Die beiden gingen letztendlich getrennte Wege.

Sein ältester Sohn Weston, der in einer Metal-Band singt, schenkte Nicolas Cage bereits zwei Enkelkinder, welche 2014 und 2016 geboren wurden.

1995 heiratete der Schauspieler dann seine erfolgreiche Kollegin Patricia Arquette (53). Die beiden schienen das perfekte Paar abzugeben. Gehalten hat die Ehe am Ende dann aber doch nicht. 2001 ließen sich die beiden nach sechs Jahren wieder scheiden.

Die nächste Frau ließ aber nicht lange auf sich warten. Keine geringere als die Tochter von Musik-Legende Elvis Presley wurde die zweite Ehefrau von Nicolas Cage: Er, selbst bekennender Elvis-Fan, und Lisa Marie Presley (53) heirateten 2002.

Das Paar sorgte mit seiner Beziehung für viel Aufmerksamkeit und war auf Glamour-Events gerne gesehen. Trotzdem scheiterte auch diese Beziehung und das nach nur 107 Tagen. Offiziell geschieden wurden die beiden dann im Mai 2004.

Pinterest
Nicolas Cage und Alice KIm

Zwei Monate später stürzte sich Nicolas Cage in seine dritte Ehe. Die neue Frau an seiner Seite wurde Alice Kim (37). Die beiden heirateten auf einer Ranch in Kalifornien. Im Oktober 2005 wurde ihr Glück von Söhnchen Kal-El (15) gekrönt.

Ein Happy End gab es aber leider nicht. Nach 12 Jahren ließ sich der Schauspieler auch von Ehefrau Nummer drei scheiden - bisher ist diese aber seine längste Ehe und das Ex-Paar soll sich noch heute gut verstehen.

Das war Nicolas Cages kürzeste Ehe

2019 trat er schließlich wieder vor den Traualtar und reiht sich mit seiner vierten Ehe sicher in die Riege der kürzesten Hollywood-Ehen ein. In Las Vegas gab er Erika Koike das Jawort. Nur vier Tage später ließ er die Ehe wieder annullieren. Das war wohl nichts...

Vielleicht hat er ja mit seiner aktuellen Ehefrau etwas mehr Glück. Im Februar 2021 heiratete der Film-Star Riko Shibata (26). Die beiden lernten sich in Japan kennen. Zwischen dem Schauspieler und seiner Frau liegen 30 Jahre Altersunterschied - das scheint ihnen aber nichts auszumachen. Ob Ehe Nummer fünf auch seine letzte sein wird? Wir sind gespannt, was die Zukunft für Nicolas Cage und die Frauen noch bereithält.