• Home
  • Stars
  • Nach Aviciis Tod: Familie veröffentlicht Statement

Nach Aviciis Tod: Familie veröffentlicht Statement

Aviciis Todesursache wird nicht veröffentlicht

Der Tod von Avicii schockierte vor wenigen Tagen die Welt. Der erfolgreiche DJ wurde tot in Maskat, im Oman aufgefunden. Nun meldete sich Aviciis Familie zu Wort und gab ein Statement zu den tragischen Ereignissen der letzten Tage ab. 

Am 20. April erreichte uns die traurige Nachricht über den Tod von Avicii (†28). Der Musiker wurde tot in einem Hotelzimmer in Maskat, im Oman aufgefunden. Während nach und nach erste Details zum Tod des Star-DJs ans Licht kamen, meldeten sich auch immer mehr Stars zu dem traurigen Tod von Avicii. 

Avicii: Rührende Worte seiner Familie

Nun gab auch die Familie des Musikers ein Statement zu dem tragischen Verlust ihres Sohnes und Bruders ab. Gegenüber „Variety“ heißt es: „Wir möchten uns bei euch für die Unterstützung und die lieben Worte über unseren Sohn und Bruder bedanken. Wir sind über jeden einzelnen dankbar, der Tims Musik geliebt hat und haben kostbare Erinnerungen an seine Songs."

Weiter schreibt Aviciis Familie: Vielen Dank für all die Initiativen, um Tim zu ehren, mit öffentlichen Versammlungen, Kirchenglocken, die seine Musik gespielt haben, die Tribute beim Coachella und die Momente der Stille auf der ganzen Welt. Wir sind für die Privatsphäre in dieser schweren Zeit sehr dankbar. Unser Wunsch ist es, dass dies auch weiterhin so bleibt. In Liebe, die Tim Bergling Familie.“

Avicii war ein erfolgreicher DJ

Avicii war ein erfolgreicher DJ

Avicii: Todesursache bleibt unveröffentlicht

Die Todesursache von Avicii wird nicht veröffentlicht werden, wie die Polizei bereits vor dem Statement der Familie verkündete. Ob Aviciis Tod demnach mit seinen gesundheitlichen Problemen zu tun hatte oder einen anderen Hintergrund hat, wird demnach für die Öffentlichkeit unklar bleiben. Nur ein Verbrechen wurde offiziell ausgeschlossen.