• Home
  • Stars
  • Monrose: Das machen Mandy, Bahar und Senna heute

Monrose: Das machen Mandy, Bahar und Senna heute

Bahar Kizil, Senna Guemmour und Mandy Capristo 2009

Vor acht Jahren löste sich die Girl-Band Monrose auf. Mit Songs wie „Hot Summer“ schrieben Mandy, Bahar und Senna Casting-Geschichte. Nachdem sie die fünfte Staffel „Popstars“ gewonnen hatten, knackten sie ein halbes Jahrzehnt lang die Charts. Was macht das getrennte Trio heute?

2006 waren Mandy, Senna und Bahar die glücklichen Gewinnerinnen von „Popstars“ und gründeten die Band Monrose. Nach den No Angels waren die drei Mädels die erfolgreichste Band der Castingshow. Sie schafften es, alle vier Studioalben in die Top 10 zu katapultieren.

Ihr Erfolg wurde von zahlreichen Awards gekrönt: Allein den Bravo-Otto gewannen sie dreimal. Im November 2010 dann der Schock für alle Fans: Mandy, Senna und Bahar entschieden sich dazu, getrennte Wege zu gehen.

Mandy, Senna, Bahar: Das macht Mandy Capristo heute

Band-Küken Mandy Capristo machte nach der Trennung die meisten Schlagzeilen. Die Halb-Italienerin war gerade einmal 16 Jahre alt, als sie Teil von Monrose wurde.

Besondere Aufmerksamkeit erregte sie durch die Beziehung mit Nationalspieler Mesut Özil. Die beiden waren auch ein Paar, als er die Fußball-WM 2014 gewann. Mittlerweile gehen sie getrennte Wege. Als Solo-Künstlerin ist Mandy auch heute noch erfolgreich.

Auch die anderen sind bis heute im Showbusiness, schlugen allerdings andere Wege als die der Musik ein.