• Home
  • Stars
  • Michelle Hunziker früher: So anders sah sie mit 18 Jahren aus

Michelle Hunziker früher: So anders sah sie mit 18 Jahren aus

Die Moderatorin Michelle Hunziker 2019 
12. Oktober 2019 - 13:08 Uhr / Katja Papelitzky

Michelle Hunziker blickt zurück. Die Moderatorin teilt auf Instagram ein Foto, auf dem sie 18 Jahre alt ist. Das Bild zeigt die hübsche Blondine allerdings nicht von ihrer besten Seite, wie sie selbst erklärt.

Michelle Hunziker (42) teilt mit ihren Fans auf Instagram ein Bild von früher. Süße 18 Jahre ist die Moderatorin darauf und es fällt auf, dass sie etwas anders aussieht als heute. Die schöne Blondine hat auf dem Foto mit ein paar Schönheitsmakeln zu kämpfen.  

Hunziker nimmt sich selbst nicht zu ernst und kann heute über die Aufnahme lachen. Fans fallen vor allem zwei Details auf - die gerötete Haut und die interessant geformten Augenbrauen der Moderatorin. 

„Ich war 18 Jahre alt, ein wenig von der Sonne verbrannt und es waren die neunziger Jahre! Ich komme aus der Arbeit einer ‚Killer‘-Kosmetikerin, die daran gedacht hat, alle Augenbrauen abzunehmen, schreibt Michelle Hunziker zu dem Throwback-Schnappschuss.  

Fans finden Michelle Hunziker trotz kleiner Makel wunderschön 

Die Fans sind trotzdem der Meinung: Michelle Hunziker kann nichts entstellen. Unter dem Bild häufen sich Komplimente wie „schön“ oder „hübsch“. „Super! Auch mit ermordeten Augenbrauen“, schreibt ein Fan.  

Die Moderatorin ist heute noch genauso schön wie früher. Kürzlich erstrahlt Michelle Hunziker im neuen Look – sie trägt jetzt einen Pony und erinnerte damit viele an Model Heidi Klum.