• Home
  • Stars
  • Michael Patrick Kelly: So eng ist er mit Schwester Maite Kelly

Michael Patrick Kelly: So eng ist er mit Schwester Maite Kelly

Joey, Maite und Paddy Kelly im Jahr 2003
19. Mai 2019 - 11:59 Uhr / Sophia Beiter

Als Kelly Family tourten sie jahrelang gemeinsam durch Deutschland. Doch dann starteten Michael Patrick Kelly und Maite ihre Solokarriere und ließen Familienauftritte hinter sich. Dass die beiden sich trotzdem super verstehen und sich gegenseitig tatkräftig unterstützen, bewies Maite nun auf ihrem Instagram-Account.  

Das Comeback der Kelly Family im Jahr 2017 war eine absolute Sensation. Nach mehrjähriger Pause kamen die begabten Musiker auf die Bühne zurück und sorgen seitdem wieder regelmäßig für ausverkaufte Auftritte. Doch zwei wichtige Familienmitglieder fehlen bei diesen Konzerten: Maite Kelly (39) und Michael Patrick Kelly (41).

Sowohl Maite als auch Michael Patrick widmen sich lieber ihrer Solokarriere. Beide sind damit super erfolgreich und kommen bei den Fans gut an. Doch auch wenn sie beruflich als Familie nicht mehr zusammenarbeiten - im Privatleben sind Maite und Michael immer füreinander da und unterstützen sich gegenseitig. 

In einem süßen Post verrät Maite, wie stolz sie derzeit auf ihren großen Bruder ist. Michael Patrick ist nämlich der neue Gastgeber der VOX-Show „Sing meinen Song“. In einem kurzen Clip weist die Sängerin ihre Fans auf den neuen Job ihres Bruders hin und stimmt auch gleich seine Single mit an.

Maite und Michael Patrick Kelly unterstützen sich gegenseitig

Der süße Clip von Maite zeigt, wie nah sich die beiden Geschwister stehen. Die hübsche Maite, die seit einiger Zeit die Scheidung von ihrem Mann Florent hinter sich hat, ist sichtlich beeindruckt vom Erfolg ihres Bruders und gönnt dem 41-Jährigen seine tolle Karriere. 

Die Fans sind begeistert von der Zuneigung von Michael Patrick Kelly und Schwester Maite. So schreibt ein Fan in den Kommentaren: „Unglaublich, wie sehr mich dieser Clip grade Glücklich macht!“ Und ein anderer mein ebenfalls: „Omggggggg! Wie cute ist das denn bitte“