• Home
  • Stars
  • Liam Hemsworth äußert sich zur Trennung von Miley Cyrus

Liam Hemsworth äußert sich zur Trennung von Miley Cyrus

Liam Hemsworth und Miley Cyrus haben im Dezember 2018 geheiratet
13. August 2019 - 11:05 Uhr / Nadine Miller

Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben sich überraschend getrennt. Die Hochzeit der beiden liegt nicht einmal ein Jahr zurück. Nun äußert sich Liam über Instagram zur Trennung von Miley.

Damit hatte wohl niemand gerechnet: Erst kürzlich wurde bekannt, dass sich Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (29) getrennt haben – und das nicht mal ein Jahr nach ihrer Hochzeit.

Das sagt Liam Hemsworth über die Trennung von Miley Cyrus

Nun äußert sich Liam Hemsworth über Instagram zur Trennung von Miley Cyrus. „Nur eine kurze Anmerkung, um zu sagen, dass Miley und ich uns kürzlich getrennt haben, und ich ihr nichts als Gesundheit und Glück für die Zukunft wünsche“, so Liam Hemsworth. Er erklärt, dass es sich um eine private Angelegenheit handle, die er nicht weiter kommentiere.

„Beide entwickelten sich während der Beziehung ständig sowohl als Partner, als auch als Menschen weiter. Gemeinsam haben sie nun beschlossen, dass es das Beste ist, wenn sich beide auf sich selbst und ihre Karrieren konzentrieren“, heißt es unter anderem in dem offiziellen Statement gegenüber „People“.

Kennengelernt hatten sich die beiden am Set von „Mit dir an meiner Seite“, so fing ihre Liebesgeschichte an. Nach über zehn Jahren On-Off-Beziehung haben sich Miley und Liam im Dezember 2018 das Jawort gegeben. Nun gehen sie wieder getrennte Wege.