• Home
  • Stars
  • Lena Headeys Kinder: „Cersei“-Darstellerin ist stolze Mutter

Lena Headeys Kinder: „Cersei“-Darstellerin ist stolze Mutter

Lena Headey spielt bei „Game of Thrones“ die Rolle der „Cersei Lennister“
6. Mai 2019 - 17:29 Uhr / Fiona Habersack

Bereits seit der ersten Folge spielt Lena Headey in „Game of Thrones“ die Rolle der hinterhältigen „Cersei Lennister“. Wenn sie nicht in ihrem Kostüm vor der Kamera steht, ist sie in London, wo Lena Headey mit ihren Kindern und ihrem Ehemann lebt. Wer der Vater ihrer Tochter ist, wollte die Schauspielerin jedoch lange Zeit nicht preisgeben.

Die Schauspielerin hinter „Game of Thrones“-Figur „Cersei Lennister“ ist die Britin Lena Headey (45). Privat ist sie seit 2018 mit dem Produzenten und Regisseur Dan Cadan (44) verheiratet. Ihre Ehe mit Peter Paul Loughran (49) war 2011 in die Brüche gegangen.

Lena Headeys Kinder stammen aus zwei Ehen 

Ihr Sohn Wylie Elliot (9) stammt aus ihrer ersten Ehe. Im Juli 2015 wurde Lena Heady zum zweiten Mal Mutter. Eine Zeit lang war nicht bekannt, wer der Vater ihrer mittlerweile dreijährigen Tochter Teddy ist. Erst 2017 machte sie die Identität des Vaters ihrer Tochter publik.

Das Magazin „More“ hakte in einem Interview 2015 nach und fragte, wer denn nun Teddys leiblicher Vater sei. Der „Game of Thrones“-Star antwortete damals lediglich: „Ich möchte mein Privatleben geheim halten.“  

In einem Artikel der „New York Times“ stellte sich zwei Jahre später durch ein Interview jedoch heraus, dass ihr heutiger Ehemann Dan Cadan der Vater ihrer Tochter ist. Lange Zeit zuvor wurde sogar behauptet, dass ihr „Game of Thrones“-Kollege „Bronn“-Darsteller Jerome Flynn (56) der Vater ist.

Lena Heady bei „Game of Thrones“ 

Bei „Game of Thrones“ gibt sich Lena Headay in ihrer Rolle als „Cersei Lennister“ stets kühl, taff und ziemlich hinterhältig. Der „New York Times“ erzählte die Schauspielerin, dass die Figur der „Cersei“ ihr geholfen habe, die Trennung von Peter Paul Loughran zu verarbeiten. Sie habe ihre Trauer damals in ihre Rolle gelegt. „Es war eine Erlösung für mich. Andernfalls hätte ich wohl einen Zusammenbruch erlitten“, so Lena Headey.

Lena Headey alias „Cersei“ in „Game of Thrones“
  

Aktuell läuft die achte und finale Staffel von „Game of Thrones“ und auch Lena Headey alias „Cersei“ ist in den neuen Folgen zu sehen. Schon in wenigen Wochen wird endgültig geklärt, wer am Ende auf dem „Eisernen Thron“ sitzt.