• Home
  • Stars
  • Kevin James: So hat er seine Frau kennengelernt

Kevin James: So hat er seine Frau kennengelernt

Steffiana de la Cruz und Kevin James

Als „Doug“ musste Kevin James bei „King of Queens“ im Streit mit seiner Frau „Carrie“ öfters den Kürzeren ziehen. Im wahren Leben ist er jedoch bereits seit 2004 mehr als glücklich verheiratet und zwar mit der schönen Schauspielerin Steffiana De La Cruz, mit der er auch vier Kinder hat. Auf welche unkonventionelle Art und Weise sie sich kennengelernt haben, verraten wir euch hier.

Die meisten von uns kennen Kevin James (53) als den liebenswerten, übergewichtigen Kurierfahrer „Doug Heffernan“ aus „King of Queens“. In der Sitcom ist er mit der etwas bissigen „Carrie“ verheiratet. Im wahren Leben macht ihn die schöne Steffiana De La Cruz (44) glücklich.

Doch auch nach dem Ende der Sitcom im Jahr 2007 konnte der Schauspieler große Erfolge in Hollywood feiern. Vor allem seine Komödien wie „Hitch- Der Date Doktor“, „Das Schwergewicht“ oder „Kindsköpfe“ lockten ein Millionenpublikum in die Kinos.

Steffiana de la Cruz und Kevin James sind schon lange zusammen

Steffiana de la Cruz und Kevin James sind seit 2004 verheiratet

Kevin James und Steffiana De La Cruz: Seit 2004 verheiratet

Privat hat der Schauspieler sein Glück gefunden. Seit 2004 ist er mit der schönen Schauspielerin und Model Steffiana De La Cruz verheiratet.

Die Liebesgeschichte des Traumpaares ist dabei eine ganz Besondere, denn die Zwei lernten sich nicht etwa bei den Dreharbeiten zu einem gemeinsamen Film, sondern bei einem Blind Date kennen. Kein Geringerer als Kevin James‘ Innendekorateur hatte die spaßige Idee, die beiden zusammenzuführen – mit Erfolg. Steffiana De La Cruz und Kevin James heirateten und haben mittlerweile drei Töchter und einen Sohn.

Mit Frau Steffiana De La Cruz vor der Kamera

Während sich viele Hollywood-Traumpaare bei den Dreharbeiten zu ihren Filmen kennenlernen, lief es bei Kevin James und seiner Ehefrau anders.

Steffiana De La Cruz konnte mit Hilfe ihres Mannes einige Filmrollen ergattern und war mehrmals in „King of Queens“ in verschiedenen Rollen (Masseurin, Nagelpflegerin, Barfrau) zu sehen. Auch in den Kinofilmen „Der Kaufhaus-Cop“ oder „Der Zoowärter“ hatte sie schon kleinere Auftritte.