• Home
  • Stars
  • John Travolta: Erstes Weihnachten ohne seine Frau Kelly

John Travolta: Erstes Weihnachten ohne seine Frau Kelly

John Travoltas Kinder Ella Bleu (r.) und Benjamin (2.v.l.) begleiten ihn und seine Frau Kelly Preston (l.) nach Cannes
28. Dezember 2020 - 12:29 Uhr / Antonia Erdtmann

Für John Travolta und seine Kinder war dieses Weihnachten ein anderes. Das erste Jahr feiert die Familie ohne Mutter und Ehefrau Kelly und John versucht das Beste aus den Feiertagen zu machen. 

An Weihnachten verbrachte John Travolta (66) die Zeit mit seinen Kindern Ella (20) und Benjamin (10). In diesem Jahr musste sich die Familie traurigerweise von Kelly Preston (†57) verabschieden. Sie verlor im Juni dieses Jahres den Kampf gegen den Brustkrebs.  

Trotzdem versucht der „Grease“-Star das Beste aus Weihnachten zu machen – auch seinen Kindern zuliebe. Auf Instagram teilt der Schauspieler ein kurzes Video und teilt Einblick in sein Familienleben. Dabei ist der große Weihnachtsbaum, seine Tochter und sein Sohn zu sehen. Ella ist offensichtlich noch im Pyjama und Benjamin sitzt oberkörperfrei in einer kurzen Hose da. Die beiden wünschen frohe Weihnachten und lachen in die Kamera, während man Travolta hinter der Kamera lachen hört.  

John Travolta wird oft mit dem Tod konfrontiert  

Kelly Preston ist nicht die Erste, die John Travolta in seinem Leben verloren hat. Sein Sohn Jett (†16) ist 2009 gestorben. Der Junge wurde bewusstlos von seinen Eltern im Bad gefunden und starb noch vor Ort. Im Oktober trauerte John Travolta erneut, denn sein Neffe war gestorben.  

Sam Travolta Jr. ist im Alter von 52 Jahren verstorben, die Todesursache ist allerdings nicht bekannt. John musste sich schon oft von seinen Liebsten verabschieden. Anfang Oktober postete er auf Instagram ein Foto von seinen Eltern bei ihrer Hochzeit, daneben ein Foto von sich und Kelly bei ihrer Hochzeit. Damit gratulierte John seiner verstorbenen Frau zum Geburtstag.