• Home
  • Stars
  • Jocelyn Wildenstein: Das sagt sie selbst zu ihrem Katzen-Gesicht
2. November 2018 - 21:02 Uhr / Kathy Yaruchyk
Gar keine Beauty-OPs?

Jocelyn Wildenstein: Das sagt sie selbst zu ihrem Katzen-Gesicht

Jocelyn Wildenstein

Sie hat viele Spitznamen: Katzenfrau, The Lion Queen oder The Bride Of Wildenstein. Doch was sagt Jocelyn Wildenstein eigentlich selbst zu ihrem Aussehen? Eines verraten wir schon mal: Ihre Aussage hat uns stark überrascht.

Jocelyn Wildenstein (78) ist als Katzenfrau bekannt. Der Grund hierfür liegt auf der Hand: Ihre Gesichtszüge ähneln denen einer (Raub-)Katze. Die Ex-Milliardärsgattin muss sich aufgrund ihres Aussehens bereits seit Jahren viele Anfeindungen anhören.

Jocelyn Wildenstein im Jahr 1998

Jocelyn Wildenstein: Das sagt sie zu ihrem Aussehen

Doch wie steht sie eigentlich selbst zu ihrem durch Beauty-Behandlungen stark verändertem Gesicht? In einem Interview mit dem „Paper“-Magazin nimmt die 78-Jährige Stellung zu dem Gerede über ihr Aussehen.

Sie sagt, ihr Ex-Mann Alec Wildenstein hätte das Ausmaß ihrer Schönheitsoperationen übertrieben dargestellt und macht unter anderem ihre Herkunft für ihr „exotisches“ Aussehen verantwortlich. Wurde bei Jocelyn Wildenstein, die auch schon vor 20 Jahren katzenähnliche Gesichtszüge hatte, gar nichts operativ am Gesicht gemacht?

Was Jocelyn Wildenstein selbst zu ihrem Aussehen sagt, erfahrt ihr im Video.