• Home
  • Stars
  • Joachim Llambi: So gut ist das Verhältnis zu seiner Tochter

Joachim Llambi: So gut ist das Verhältnis zu seiner Tochter

Joachim Llambi und Katharina
29. März 2019 - 19:02 Uhr / Andreas Biller

Bei „Let's Dance“ nimmt Joachim Llambi kein Blatt vor den Mund und scheut vor harter Kritik nicht zurück. Ob der Juror als Vater bei seiner hübschen Tochter Katharina genauso streng ist? 

„Let's Dance“-Juror Joachim Llambi (54) hält in der RTL-Show nicht zurück. Erst vor Kurzem sorgte er mit der harten Kritik für Evelyn Burdecki für Schlagzeilen: Viel zu fies sei er mit der Dschungelcamp-Gewinnerin umgegangen. Doch wie geht Joachim Llambi mit seiner Tochter um?

Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi

Joachim Llambi und seine Tochter Katharina

Tatsächlich hat Joachim Llambi zu seiner Stieftochter Katharina ein sehr gutes Verhältnis, auch nach seiner Trennung von ihrer Mama Ilona. In der ersten „Let's Dance“-Show von 2019 saß Katharina wie immer im Publikum.

Als sie vier Jahre alt war, kam ihre Mutter mit Joachim Llambi zusammen. Und der mauserte sich zum äußerst guten Vaterersatz, wie Katharina in einem Interview mit „Bunte“ erklärt: „Streng genommen ist Joachim mein Stiefvater, aber ich mag dieses Wort nicht. Ich habe zwei Papas.“ 

Und wie streng ist der Zweitpapa so? „Zumindest nicht so, wie sich viele 'Let's Dance'-Zuschauer das vorstellen. Eher im positiven Sinne. Ich kann mit allem zu ihm kommen und er ist immer ehrlich. Niemand kann einem so klar die Realität vor Augen führen“, so Katharina. 

Was Joachim Llambis Tochter Katharina beruflich macht und wie der „Let's Dance“-Juror sie dabei unterstützt, verraten wir euch im Video.