• Home
  • Stars
  • „Grey's Anatomy“-Star Caterina Scorsone teilt Bild von Tochter mit Down-Syndrom

„Grey's Anatomy“-Star Caterina Scorsone teilt Bild von Tochter mit Down-Syndrom

Caterina Scorsone spielte bei "Private Practice" mit

Auf Instagram gibt „Grey's Anatomy“-Star Caterina Scorsone ihren Fans einen Einblick in ihr Leben mit einem Kind mit Down-Syndrom. In ihrem Post macht die „Amelia Shepherd“-Darstellerin vielen Eltern Mut!

Down-Syndrom kann für viele frischgebackene Eltern eine niederschmetternde Diagnose sein. Caterina Scorsone (36), die gerade in der 15. Staffel von „Grey's Anatomy“ in den USA zu sehen ist, sieht das anders und macht auf Instagram vielen Eltern Mut.

 Anlässlich des „Down Syndrome Awareness Month“ postete sie ein Foto von ihrer süßen Tochter Paloma (1), bei der auch das Down-Syndrom diagnostiziert wurde.

Caterina Scorsone: „Down-Syndrom ist eine Chance“

Der „Grey's Anatomy“-Star betont in der dazugehörigen Bildunterschrift, dass eine Down-Syndrom-Diagnose kein Rückschlag ist, sondern ein Neubeginn, der Diversität in die Welt bringt. „Für Eltern gibt es kein 1 zu 700 'RISIKO', ein Baby mit Down-Syndrom zu haben. Es gibt eine 1 zu 700 Chance, ein Baby mit Down-Syndrom zu haben“, so die „Amelia Shepherd“-Darstellerin.

Caterina Scorsone postet regelmäßig Bilder von ihrer süßen Tochter, die nächsten Monat ihren zweiten Geburtstag feiert, und zeigt damit, wie stolz sie auf ihr kleines Wunder ist. Ihr Account ist gespickt mit Posts, die auf die Rechte von Kindern mit Down-Syndrom aufmerksam machen.

Damit ist die Schauspielerin ein riesiges Vorbild für viele Eltern, die erst noch lernen müssen, mit der Diagnose ihres Kindes umzugehen.