• Matthias Reim und seine Frau Christin erwarten ein Baby
  • Für das Paar ist es das erste gemeinsame Kind
  • Schlagersänger Matthias hat bereits weitere sechs Kinder

Sänger Matthias Reim (63) freut sich über Nachwuchs, wie er bei der Musik-Show „Schlagerbooom“ 2021 verkündete. Für Matthias ist es jedoch nicht das erste Kind. Der Schlagerstar hat schon sechs Kinder - wir stellen sie euch vor.

Matthias Reim: Das sind seine sechs Kinder

Sein ältester Sprössling ist zugleich auch das Kind, von dem Matthias Reim als Letztes erfuhr. Wie der Schlagersänger der „Bild“ erzählte, zeugte er mit 16 Jahren bei seinem ersten Mal eine Tochter - ohne es zu wissen. Die Mutter hielt die Schwangerschaft geheim.

Erst als ihn seine Tochter etwa 40 Jahre später kontaktierte, erfuhr er von ihr. Wie seine Tochter heißt, ist nicht bekannt. Allerdings freue sich Matthias sehr über den Familienzuwachs.

Sein zweites Kind trägt den Namen Bastian (34). Er kam mit einer Behinderung zur Welt. Ihm widmete der Sänger den Song „Bastian (Blaulicht In Der Nacht)“.

Mit seiner Frau Margot Scheuermeyer bekam Reim seinen zweiten Sohn Julian (25). Julian ist heute in seinen Zwanzigern und steht genau wie sein Vater mit Schlager-Musik auf der Bühne. Auch optisch ist die Ähnlichkeit zu seinem Vater Matthias auf jeden Fall zu erkennen.

Auch interessant:

Nach Margot kam Matthias Reim mit der Sängerin Michelle (49) zusammen. Das Paar hat die gemeinsame Tochter Marie (21), die ebenfalls in die Fußstapfen ihrer Eltern tritt. Bei diesen Genen auch kein Wunder! Marie ist auch Schlagersängerin. Inzwischen hat sie eine Komplett-Transformation durchgemacht und begeistert in sexy Outfits und mit feuerroten Haaren.

Sohn Romeo (17) und Tochter Romy (13) bekam Matthias mit Ehefrau Sarah Stanek. Sie stehen bislang nicht in der Öffentlichkeit. Und jetzt darf sich Matthias über Nachwuchs Nummer sieben freuen!

Neben dieser freudigen Neuigkeit verriet der Schlagerstar beim „Schlagerbooom“ auch, dass er und seine Partnerin Christin (32) still und heimlich 2020 den Bund der Ehe eingegangen sind.

Wann das Baby der beiden das Licht der Welt erblicken soll, ist nicht bekannt. Allzu lange kann es aber nicht dauern, denn bei Christin ist der Babybauch schon deutlich zu erkennen.