• Home
  • Stars
  • Durch die Jahre mit Daniel Küblböck: Seine Höhen und Tiefen
17. September 2018 - 19:03 Uhr / Violetta Steiner
Ex-DSDS Paradiesvogel

Durch die Jahre mit Daniel Küblböck: Seine Höhen und Tiefen

Daniel Küblböck 2003 bei DSDS

Daniel Küblböck wurde 2002 durch die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt. Vor einiger Zeit sprang er vom Deck eines AIDA-Kreuzfahrtschiffs und wird seitdem vermisst, die Überlebenschancen sind verschwindend gering. Im Video blicken wir auf sein turbulentes Leben.

Daniel Küblböck (33) wurde durch „Deutschland sucht den Superstar“ über Nacht zum Star, der die Nation spaltete. Er belegte zwar nur Platz drei beliebten RTL-Castingshow, wanderte jedoch mit seiner ersten Single „You drive me crazy“ direkt auf Platz eins der Charts.

Daniel Küblböck

Daniel Küblböck: Der Sänger spaltet die Nation 

Mit nur 17 Jahren spaltete der schräge und emotionale Paradiesvogel die Meinungen der Fernsehzuschauer. Die einen waren begeistert davon, wie er der Show mit seiner ganz eigenen Art Leben einhauchte, die anderen fanden ihn nur nervig und anstrengend. 

In den letzten Jahren hat man nur wenig von dem DSDS-Kultkandidaten gehört. Zuletzt begann er eine Schauspielausbildung am Europäischen Theaterinstitut in Berlin. Dort war er bis zu seinem Sprung von einem Kreuzfahrtschiff am 9. September 2018 Schüler. 

Im Video erfahrt ihr mehr über die einzeln Lebensabschnitte von Daniel Küblböck.

Hier bekommen Sie umgehend Hilfe

Wenn Sie selbst depressiv sind, oder Selbstmord-Gedanken haben, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de).

Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.