„Rocky“-Star

Dolph Lundgren: Die beeindruckende Karriere des Action-Stars

Sylvester Stallone und Dolph Lundgren

Dolph Lundgren wurde als Schauspieler, Material-Art-Künstler und Regisseur bekannt. Wie es dem Action-Helden, der unter anderem aus „Rocky“ bekannt ist, heute geht und wie er aussieht, erfahrt ihr hier.

Dolph Lundgren ist ein schwedischer Schauspieler, Material-Art-Künstler und Regisseur. Lundgren wurde 1957 in Stockholm geboren. Bereits mit 16 Jahren entdeckte er seine Liebe zum Kampfsport. Der Schwede hat einen Master-Abschluss in Chemieingenieurwesen und studierte sogar an der renommierten amerikanischen Universität MIT.

Nach seinem Studium jobbte er als Türsteher in einem Club und arbeitete eine Zeit lang als Bodyguard für Grace Jones, mit welcher er auch eine Beziehung führte. Sie verhalf ihm auch zu seiner ersten Rolle in dem „James Bond“-Film „Im Angesicht des Todes“. 1985 übernahm er die Rolle des sowjetischen Boxers „Ivan Drago“ in „Rocky IV – Der Kampf des Jahrhunderts“.

Das Liebesleben von Dolph Lundgren

Nach vier Jahren Beziehung trennten sich Grace Jones und Dolph Lundgren. 1987 spielte er dann „He-Man“ in „The Masters of the Universe“ und der Rest ist Geschichte. Bis heute spielte er in über 70 Filmen mit.

Pinterest
Der schwedische Schauspieler Dolph Lundgren

Auch als Sportler feierte er große Erfolge. Anfang der Achtziger siegte er bei den Australian und British Open in Karate. Insgesamt nahm er an drei Karate-Weltmeisterschaften teil. Neben der Schauspielerei führt er auch bei Action-Filmen Regie, wie zum Beispiel bei dem 2010 erschienenen Action-Thriller „Icarus“.

1994 heiratete er die Schmuckdesignerin Anette Qviberg. Aus der Beziehung gingen zwei gemeinsame Töchter hervor. 2011 ließen sich Dolph und Anette scheiden. Mittlerweile ist der Schauspieler mit der Norwegerin Emma Krokdal liiert. 2020 wurde bekannt, dass die beiden sich verlobt haben. 

Wie sich der Action-Star auch optisch durch die Jahre verändert hat, erfahrt ihr im Video.