Die junge Mutter

„Die Schmerzen waren echt schlimm“: Sarafina Wollny muss Krankheit durchstehen

Sarafina Wollny

Sarafina Wollny hat mit ihren Zwillingen Casey und Emory alle Hände voll zu tun. Doch seit einigen Tagen leidet sie unter starken Schmerzen und ist eingeschränkt.

Nach den Problemen der Zwillinge Casey und Emory in der letzten Zeit müssen die Wollnys schon den nächsten Krankheitsfall durchstehen. Diesmal trifft es Sarafina (26).

Die Zweifach-Mutter erklärt ihren Followern auf Instagram, dass sie in den letzten Tagen vermehrt Schmerzen in ihrer Hand gehabt habe. Daraufhin hält sie ihren geschienten Arm in die Kamera und meint: „Jetzt bin ich ein bisschen gehandycapped.

Sarafina Wollny leidet unter Entzündung im Handgelenk

Was genau sie hat, verrät Sarafina ihren Fans auch: „Da ist nämlich leider eine Entzündung im Handgelenk.“ Diese Entzündung sei bei ihr richtig schmerzhaft gewesen, wie sie ausführlich schildert: „Die Schmerzen waren echt schlimm. Sobald ich den Daumen irgendwie bewegt habe, das tat höllisch weh [...], die Sehne ist dann immer so darüber gesprungen.“

Inzwischen ist Sarafina jedoch wieder guten Mutes: „Jetzt muss ich Tabletten nehmen und dann hoffe ich, dass das schnell wieder weggeht.“ Allerdings ist so eine Verletzung mehr als unpraktisch, wenn man sich gerade um zwei Babys gleichzeitig kümmern muss. Wie gut, dass auch Papa Peter Wollny (28) zur Stelle ist, da können sich die beiden Neu-Eltern sicherlich gut aufteilen.

Und auch die anderen Mitglieder der Wollny-Familie gehen Sarafina und Peter sicherlich gerne zur Hand. Den beiden Kids scheint es glücklicherweise auch wieder gutzugehen. Zuletzt hatten sie nämlich starke Bauchschmerzen und hielten ihre Eltern damit ordentlich auf Trab.

Auch interessant: