Ein Traumpaar

Das ist Natalie Portmans Mann Benjamin Millepied

Benjamin Millepied und Natalie Portman

Natalie Portman ist seit 2012 mit Benjamin Millepied verheiratet. Doch wer genau ist der Mann an der Seite der Schauspielerin? Wir stellen euch Natalie Portmans Mann vor.

Natalie Portman gehört heute zu den meistgefragten und erfolgreichsten Schauspielerinnen Hollywoods. Doch nicht nur beruflich läuft es für die schöne Brünette gut. Auch privat hat der Star sein Glück gefunden.

Das ist Natalie Portmans Mann Benjamin Millepied

Natalie Portman ist mit dem französischen Balletttänzer Benjamin Millepied verheiratet. Die beiden lernten sich bei den Dreharbeiten zu „Black Swan“ kennen. Im Dezember 2010 verlobte sich das Paar. Zwei Jahre später gaben die beiden sich am 4. August in Kalifornien das Jawort.

Der Franzose kann selbst auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Im Alter von acht Jahren begann er seine Ballettausbildung. Seit Mitte der Neunziger ist Benjamin Mitglied des New York City Ballet. Ab 2013 war er drei Jahre lang Direktor des Balletts der Pariser Oper. 2016 nahm er wieder die Arbeit am L.A. Dance Project auf, das er 2011 erstmals leitete.

Pinterest
Benjamin Millepied und Natalie Portman bei einer Veranstaltung im Jahr 2017

Natalie Portman und Benjamin Millepied haben zwei Kinder

Natalie und Benjamin sind bis heute glücklich und haben schon gemeinsamen Nachwuchs. 2011 wurden die beiden zum ersten Mal Eltern. Am 14. Juni kam ihr Sohn Aleph zur Welt. Sechs Jahre später folgte Tochter Amalia, die im Februar das Licht der Welt erblickte. Ihre Kids zeigt Natalie allerdings nur selten. Sie selbst steht seit klein auf im Rampenlicht - das möchte sie bei ihren Kindern anders regeln.

Die Jüdin ist zwar nicht streng religiös, möchte ihren Kindern laut „Kveller“ aber dennoch einige Aspekte des Glaubens mit auf den Weg geben. Wie sie einst in einem Interview mit „The New York Times“ verriet, fährt sie außerdem gerne mit den Kindern und ihrem Ehemann in die Natur.