Das ist Anna Ermakovas Mutter

Angela Ermakova ist die Mutter von Boris Beckers Tochter Anna Ermakova
2. Juli 2020 - 18:29 Uhr / Katja Papelitzky

Anna Ermakovas Mutter Angela Ermakova machte Ende der neunziger Jahre Schlagzeilen durch eine Affäre mit Boris Becker. Aus dem Seitensprung entsteht die gemeinsame Tochter Anna. Doch woher kennt man Anna Ermakovas Mutter eigentlich?

Anna Ermakovas (20) Mutter Angela Ermakova (52) und ihr Vater Boris Becker (52) sorgten 1999 für den Skandal schlechthin. Der Tennis-Profi betrog seine damalige Frau Barbara Becker (53).  

Angela Ermakova lebte damals in London und war als Model tätig. Sie ist 1968 in Russland geboren – ihre Mutter ist Russin und ihr Vater nigerianischer Herkunft. 1990 verließ Angela ihre Heimat und zog nach London. 

Angela Ermakova ist die Mutter von Boris Beckers Tochter Anna Ermakova

Die nähere Vergangenheit von Anna Ermakovas Mutter ist nicht bekannt

Vieles ist nicht bekannt aus der Vergangenheit von Anna Ermakovas Mutter. Der größere Erfolg als Model blieb aus, ins Rampenlicht geriet sie erst durch die Affäre mit Boris Becker und der Geburt von Anna.  

Angelas Tochter ist mittlerweile 20 Jahre alt und Anna hat sich durch die Jahre unglaublich verändert. Die Promi-Tochter zeigt sogar ihr eigenes Model-Potential. So präsentiert sie auf Instagram Shooting-Ergebnisse und war auf verschiedenen Laufstegen zu sehen.  

Angela Ermakova mit ihrer Tochter Anna Ermakova

Anna Ermakovas Mutter führte eine weitere Partnerschaft mit prominenter Person

Anna Ermakovas Mutter hingegen machte nach ihrer Affäre mit Boris Becker Schlagzeilen mit einer weiteren prominenten Beziehung. Angela Ermakova plante 2009, Mario Max Prinz zu Schaumberg-Lippe zu heiraten. Das Paar trennte sich jedoch 2010.  

Nach den skandalträchtigen Meldungen in den neunziger Jahren, haben sich die Wogen längst geglättet. Als Anna Ermakova ihren 20. Geburtstag feierte, gratulierte Papa Boris ihr via Instagram. Anna Ermakovas Mutter Angela steht ihr heute genauso zur Seite wie ihr Vater.