• Home
  • Stars
  • Daniela Katzenberger wird zur „Kamasutrakatze“

Daniela Katzenberger wird zur „Kamasutrakatze“

Daniela Katzenberger
21. September 2020 - 13:55 Uhr / Kathy Yaruchyk

Mit dem Hashtag „Kamasutrakatze“ zaubert Daniela Katzenberger ihren Followern mal wieder ein Lächeln ins Gesicht. Die Katze zeigt nämlich, wie gelenkig sie noch ist.

Daniela Katzenberger (33) und ihre Familie sitzen derzeit aufgrund der strengen Corona-Regelungen Spaniens auf Mallorca fest. Die Kult-Blondine und ihr Mann Lucas Cordalis (53) scheinen allerdings zu wissen, wie sie sich die Zeit vertreiben können – nämlich mit akrobatischen Übungen.

Mit einem Instagram-Foto, das ihr im Video seht, zeigt Daniela Katzenberger, dass sie ihre Fähigkeiten als Funkenmariechen beim Karneval noch längst nicht verlernt hat.

In pinkem Bikini stützt sie sich auf Lucas ab, während ihre langen Beine in einem fast vollständigen Spagat geöffnet sind. Weder Daniela noch Lucas scheint die akrobatische Pose besonders schwer zu fallen, den grinsenden Gesichtern nach zu urteilen.

Daniela Katzenberger ganz schön gelenkig

Aufgenommen wurde der Schnappschuss im Freien vor dem heimischen Pool auf Mallorca. Unter den Beitrag schreibt Daniela Katzenberger: „Keine Macht dem Inselkoller“ und setzt mitunter die Hashtags „Funkenmariechenforever“, „Kamasutrakatze“ und „Bikinihoseonpoint“ dahinter.

Dass Daniela Katzeneberger früher tatsächlich bei den Funkenmariechen mitgetanzt hat, scheint ihr heute einen akrobatischen Vorteil zu verschaffen.