• Home
  • Stars
  • Carolin Niemczyk bald wieder in der Jury einer Castingshow?

Carolin Niemczyk bald wieder in der Jury einer Castingshow?

Carolin Niemczyk saß 2018 in der DSDS-Jury

Im letzten Jahr saß Carolin Niemczyk in der Jury von DSDS. Doch möchte die Sängerin von Glasperlenspiel überhaupt noch einmal in eine Castingsendung? Das verriet sie im Interview mit „Promipool“.  

Carolin Niemczyk (28) war Teil der Jury von DSDS 2018. Nach nur einer Staffel wurde die Jury erneuert, inzwischen sitzen Pietro Lombardi (27), Xavier Naidoo (47) und Oana Nechiti (31) auf den Stühlen neben Dieter Bohlen (65).  

So fand Carolin Niemczyk ihre Zeit bei DSDS

„Das war eine richtig gute Erfahrung für mich, an der ich selbst auf jeden Fall wachsen konnte, verriet Carolin Niemczyk im Interview mit „Promipool“. Allerdings hatte die Arbeit als Jurorin auch ihre Schwierigkeiten.  

„Es war nicht immer leicht für mich, andere zu beurteilen und auch oft Nein sagen zu müssen. Aber ich habe in der Zeit viele tolle Leute kennengelernt und habe meine erste große Erfahrung im TV abseits der Bühne gemacht, erklärte sie weiter. Seither war Carolin schon bei GZSZ im Fernsehen zu sehen, wo sie einen Gastauftritt hatte.  

Mousse T., Carolin Niemczyk und Ella Endlich verstehen sich auf privat super

Einen weiteren Job als Jurorin kann sich Carolin Niemczyk durchaus vorstellen: Ja, warum nicht. Ich wurde mit DSDS quasi ins kalte Wasser geschmissen und denke aber, dass ich das nächste Mal entspannter an die Sache rangehen würde.“ 

Bei der neuen DSDS-Jury freut sie sich über ein Mitglied ganz besonders. Ich fand es toll, dass Xavier am Start war. Ein toller Musiker, der einfach schon seit Jahrzehnten die Musikszene prägt, erzählte Carolin.