• Home
  • Stars
  • Arnold Schwarzenegger: So erwachsen sind seine Kinder

Arnold Schwarzenegger: So erwachsen sind seine Kinder

Arnold Schwarzenegger mit seiner Frau Maria Shriver und den Kindern Christina, Patrick und Katherine
23. Oktober 2020 - 18:02 Uhr / Sofia Schulz

Arnold Schwarzenegger ist nicht nur der „Terminator“, sondern auch Familienvater. Der Action-Held hat fünf Kinder, die mittlerweile alle erwachsen sind. Einer tritt sogar in seine Fußstapfen.

Es gibt wohl niemanden, der sich so oft neu erfunden hat wie Arnold Schwarzenegger (73). Vom österreichischen Schauspieler zum erfolgreichen Hollywood-Star und vom ehemaligen Bodybuilder zum US-Politiker und 38. Gouverneur Kaliforniens.

Nebenbei hat Arnold auch noch eine große Familie gegründet. Sowohl aus seinem Sohn Joseph Baena (23), als auch aus den vier gemeinsamen Kindern mit Ex-Frau Maria Shriver (64) sind mittlerweile erfolgreiche Erwachsene geworden. 

Arnold Schwarzenegger ist Fünffach-Papa

Mit Maria Shriver, Journalistin und Nichte von John F. Kennedy (†46), hat Arnold Schwarzenegger vier gemeinsame Kinder: Katherine (30), Christina Maria Aurelia (29), Patrick Arnold (27) und Christopher Sargent (23).

Katherine Schwarzenegger studierte Kommunikation an der University of Southern California und ist heute eine erfolgreiche Autorin. Sie ist seit Sommer 2019 mit dem Schauspieler Chris Pratt (41) verheiratet, die beiden bekamen 2020 eine Tochter.

Aus Christina Schwarzenegger ist eine wunderschöne junge Frau geworden, die an der Georgetown University in Washington studierte. Heute arbeitet sie als Produzentin, ihr aktuellstes Projekt ist der Netflix-Film „Take Your Pills“.

Arnolds Sohn Patrick Schwarzenegger tritt in die Fußstapfen seines Vaters und widmet sich der Schauspielerei. 2015 spielte er eine erste Hauptrolle in der Horrorkomödie „Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse“, zuletzt war er im Film „Der Killer in mir“ zu sehen. Auch in der Liebe läuft es rund: Patrick ist mit dem Model Abby Champion zusammen.

Patrick Schwarzenegger mit Freundin Abby Champion

Arnold Schwarzenegger: Zwei Söhne in einer Woche

Am 27. September 1997 kam Arnolds und Marias zweiter Sohn Christopher Schwarzenegger zur Welt. Dieser scheint jedoch nicht viel vom Hollywood-Rummel zu halten. Nach der Schule studierte er an der Universität von Michigan und lebt sein Leben fernab vom Rampenlicht, auch sein Instagram-Kanal ist privat.

Nach der Trennung von Maria Shriver im Jahr 2011 wurde bekannt, dass Arnold am 2. Oktober 1997 noch einen weiteren Sohn bekam: Joseph Baena, der aus einer Affäre mit der jahrelangen Hausangestellten Mildred Patricia Baena stammt. Anfang des Jahres war Joseph Baena in den Schlagzeilen, nachdem er die legendären Fotos seines Vaters nachgestellt hatte.

Inzwischen sind Arnold und Maria seit Jahren getrennt, 2011 reichte die Journalistin die Scheidung ein. Die Familie soll wichtige Feste rund um die Kinder dennoch zusammen feiern - und das ist doch wirklich das Wichtigste.