• Home
  • Royals
  • Urenkelin der Queen: Mia Grace Tindall wird fünf Jahre alt

Urenkelin der Queen: Mia Grace Tindall wird fünf Jahre alt

Mia Grace Tindall feiert ihren fünften Geburtstag
17. Januar 2019 - 14:14 Uhr / Charlotte Weiß

Mia Grace Tindall ist die Urenkelin von Königin Elisabeth II. Am Donnerstag feiert sie schon ihren fünften Geburtstag, bei dem sie sicherlich auch die Queen und die britische Königsfamilie eingeladen hat. 

Mia Grace Tindall hat am Donnerstag Geburtstag. Die älteste Tochter von Zara Phillips (37) und Mike Tindall (40) wurde am 17. Januar 2014 in Gloucester geboren. Da sie eine Urenkelin von Königin Elisabeth II. (92) ist, wird bei ihrer Geburtstagsfeier wohl auch das britische Königshaus anwesend sein.

So hat Mia Grace auch ein gutes Verhältnis zu ihren royalen Verwandten und spielte sogar schon mit ihrem Großcousin Prinz William Fangen. Seit Juni 2018 hat Mia Grace auch eine große Verantwortung: Sie ist die große Schwester von Lena Elizabeth Tindall geworden.

Zara Phillips hat ein enges Verhältnis zur Queen

Zara Tindall, Mia Grace Tindall und Prinzessin Anne waren zusammen bei einem Reitturnier

Obwohl Mia Grace Tindalls Mutter Zara Philipps keinen Adelstitel trägt, hat sie ein sehr enges Verhältnis zu der Queen. Sie ist die erstgeborene Enkelin von Königin Elisabeth II. Aktuell ist sie „nur“ auf Platz 16 der britischen Thronfolge, daher verbringt die Vielseitigkeitsreiterin ihre Wochenenden lieber auf Reitturnieren, als auf offiziellen Anlässen und Banketts.