• Königin Elisabeth hat auch eine lockere Seite
  • Die britische Monarchin soll auf ein bestimmtes Lied abfahren
  • Hier soll sie sich nicht halten können

Könnt ihr euch vorstellen, wie wohl eine Party im britischen Königshaus aussehen mag und wie es wohl ist, wenn die Queen höchstpersönlich die Tanzfläche stürmt?

Königin Elisabeth steht auf ABBA

Tatsächlich soll sich Königin Elisabeth II. (96) bei einem ganz bestimmten Song nicht mehr auf den Stühlen halten können. Wie „The Sun“ berichtet, soll ein Bekannter von BBC-DJ Chris Evans vor Jahren als DJ auf Schloss Windsor zu einem Bankett eingeladen worden sein.

Auch interessant:

Nach dem Essen soll er schließlich einen weltbekannten Hit gespielt haben, der die Monarchin zum Tanzen gebracht hat. Es soll sich dabei um den ABBA-Song „Dancing Queen“ gehandelt haben. Passender könnte es aber auch wirklich nicht sein!

Ausgelassen soll die britische Königin, die vor Kurzem ihren 96. Geburtstag feierte, das Tanzbein geschwungen und später gesagt haben: „Ich versuche immer zu tanzen, wenn dieses Lied gespielt wird, weil ich die Königin bin und gerne tanze.“

Wie süß! Königin Elisabeth II ist also im wahrsten Sinne des Wortes eine echte „Dancing Queen“.