• Home
  • Royals
  • Prinz William: Diese Sportarten sollen George und Charlotte ausüben
21. Juli 2018 - 12:28 Uhr / Franziska Heidenreiter
Sportliche Royals

Prinz William: Diese Sportarten sollen George und Charlotte ausüben

Prinz George und Prinzessin Charlotte mit Papa William auf dem Weg ins Krankenhaus, um ihre Mama und den neugeborenen Bruder zu besuchen

Prinz George und Prinzessin Charlotte mit Papa William auf dem Weg ins Krankenhaus, um ihre Mama und den neugeborenen Bruder zu besuchen

Wenn ein Vater dem frisch gebackenen Wimbledon-Sieger gratuliert, kommt natürlich sofort der Gedanke an die eigenen Kids und ihre sportlichen Fähigkeiten. So auch bei Prinz William, der in Wimbledon verraten hat, welche Sportarten seine Kinder George und Charlotte einmal ausüben sollen. 

Der serbische Tennisstar Novak Djokovic (31) ging am 15. Juli in Wimbledon als Sieger vom Platz und nutzte im Anschluss die Gelegenheit, ein wenig mit Prinz William (36) und seiner Frau Herzogin Kate (36) über deren Kinder Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3) zu plaudern.  

Im Gespräch verriet William, dass er derzeit versuche, George und Charlotte einen Tennisschläger die Hand zu geben - und einen Fußball. Wenn die beiden eines Tages unter die Tennis- oder Fußballprofis gehen, würde das sicherlich auch „Granny Diana“ freuen, wie George und Charlotte ihre Großmutter Lady Di (†36) liebevoll nennen.  

Die Aussage von Prinz William über die sportlichen Zukunftspläne für Prinz George und Prinzessin Charlotte lässt Fans der Royals jedenfalls davon träumen, sie vielleicht eines Tages auf dem Tennis- oder Fußballplatz anfeuern zu können.