Die Invictus Games

Prinz Harry verspricht: „Etwas Großes kommt auf Deutschland zu“

Prinz Harry

Prinz Harry rief vor einigen Jahren die Invictus Games ins Leben. Wie der Royal jetzt bekanntgibt, werden sie schon bald in Deutschland stattfinden.

Für die von Prinz Harry (36) ins Leben gerufenen Invictus Games wurden jetzt endlich ein Termin und ein Ort bekanntgegeben. Die paralympischen Spiele mit kriegsversehrten Soldaten kommen 2023 vom 9. bis zum 16. September nach Deutschland – und zwar nach Düsseldorf.

Die Invictus Games von Prinz Harry kommen 2023 nach Düsseldorf

Die News wurden auf Twitter preisgegeben. In dem Video ist unter anderem Annegret Kramp-Karrenbauer (58) zu sehen, wie sie sich eine Videobotschaft des britischen Royals ansieht, in der er verkündet: „Es ist Zeit, die Neuigkeiten zu verbreiten: Etwas Großes kommt auf Deutschland zu.“

Die Invictus Games finden seit 2014 statt. Eigentlich sollten sie bereits 2022 erstmals in Deutschland abgehalten werden. Coronabedingt konnten die fünften Spiele in Den Haag 2020 jedoch nicht stattfinden, weswegen die Invictus Games auf 2022 verschoben wurden. Demzufolge werden die sechsten Invictus Games erst 2023 in Düsseldorf veranstaltet.

Man hofft darauf, dass Prinz Harry zu den Spielen in Deutschland erscheinen wird, da er bisher jede der paralympischen Sportveranstaltungen selbst eröffnete.