• Home
  • Royals
  • Neue Hofchefs - Auswirkung auch auf Sofia & Carl Philip

Neue Hofchefs - Auswirkung auch auf Sofia & Carl Philip

Der Personalwechsel am schwedischen Hof hat auch Auswirkungen auf Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia

26. August 2019 - 13:29 Uhr / Fiona Habersack

Es kommt frischer Wind ins schwedische Königshaus. Erst kürzlich bekam Prinzessin Victoria eine neue Hofchefin, jetzt gibt es auch am Hof von Carl Gustaf einen Personalwechsel: Der schwedische König stellt ebenfalls neu ein. Das bedeutet auch für Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia einige Veränderungen.

Nach mehr als sieben Jahren muss sich Prinzessin Victoria (42) von ihrer bisherigen Hofchefin Karolin Johansson verabschieden. Eine Nachfolgerin steht bereits fest: Lena Bartholdson ist ab sofort die Chefin von Victorias Hofstaat und damit für die gesamte Planung und Durchführung des Programms der Prinzessin und ihres Ehemanns Prinz Daniel (45) verantwortlich. 

Auch König Carl Gustaf stellt einen neuen Hofchef ein  

Gleichzeitig mit der Anstellung von Lena Bartholdson wechselt auch König Carl Gustafs (73) Hofchef. Lars-Erik Tindre verließ sein Amt, der 50-jährige Göran Lithell übernimmt. Zu seiner neuen Aufgabe gibt Lithell ein offizielles Statement ab: „Ich freue mich sehr und fühle mich geehrt, für den Staatschef und seine Familie arbeiten zu können. Ich trete meine Arbeit mit großer Demut an.

Lithell hat an verschiedenen Botschaften der Welt gearbeitet, ebenso im Verteidigungsministerium. Zu seinen Aufgaben gehört nicht nur die Koordination des Programms von König Carl Gustaf und Königin Silvia (75), er ist auch verantwortlich für die Termine von Prinz Carl Philip (40) und Prinzessin Sofia (34).

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip haben ein Buch herausgebracht
 

Damit müssen sich also auch sie an einen neuen Mitarbeiter gewöhnen. Prinzessin Madeleine und  Prinz Carl Philip haben keinen eigenen Hof, sondern werden vom Personal ihrer Eltern mitbetreut. Madeleine ist in den Hofstaat ihrer Mutter integriert, Carl Philip in den des Königs.