• Home
  • Royals
  • Nachwuchs bei Prinz Carl Philip: So verändert sich die schwedische Thronfolge
25. März 2017 - 13:09 Uhr / Sophia Beiter
Prinzessin Sofia nach Sohn Alexander wieder schwanger

Nachwuchs bei Prinz Carl Philip: So verändert sich die schwedische Thronfolge

Prinzessin Sofia, König Carl Gustaf Prinz Alexander Taufe

Prinzessin Sofia und König Carl Gustaf strahlen während Prinz Alexanders Taufe

Prinz Carl Philip von Schweden und seine hübsche Ehefrau Prinzessin Sofia werden bald zum zweiten Mal Eltern. Das berichtete das schwedische Königshaus. Doch die Geburt eines neuen royalen Babys bedeutet nicht nur, dass der kleine Prinz Alexander bald ein Geschwisterchen und einen Spielgefährten hat, sondern auch, dass sich die schwedische Thronfolge ändert.

Prinz Carl Philip von Schweden (37) und Prinzessin Sofia (32) dürfen sich schon bald wieder über Nachwuchs freuen. Und mit ihnen freut sich das ganze schwedische Volk. Denn nur elf Monate nach der Geburt ihres ersten Sohnes Prinz Alexander (11 Monate) erwartet Sofia ihr zweites Kind. Bereits im September soll das kleine Wunder das Licht der Welt erblicken und den niedlichen Alexander zum großen Bruder machen.

Die Nachrichten vom neuen Nachwuchs bringen aber nicht nur viel Freude, sondern auch einige Formalitäten mit sich. Denn durch die Geburt des zweiten Kindes von Prinz Carl Philip ändert sich auch die Thronfolge in Schweden. Das schwedische Thronfolgegesetz von 1810 regelt, dass die Thronfolge nach dem Recht des Erstgeborenen zu erfolgen hat. Ein Zusatz von 1980 bestimmt außerdem, dass nicht nur männliche, sondern auch weibliche Nachkommen thronfolgeberechtigt sind.

Ungeborenes Kind auf Platz sechs der Thronfolge

Prinzessin Victoria (39) steht als Kronprinzessin und erstgeborene Tochter von König Carl Gustav von Schweden (70) somit weiterhin auf Platz eins der Thronfolge. Victorias ältestes Kind Prinzessin Estelle (5) nimmt den zweiten Platz ein, ihr folgt Brüderchen Prinz Oscar (1). Da Victoria bisher nur diese beiden Kinder hat steht auf Platz vier der schwedischen Thronfolge Prinz Carl Philip. Ihm folgt wiederum sein erstgeborenes Kind Alexander.

Auf Platz sechs der Thronfolge befand sich bisher Carl Philips Schwester Prinzessin Madeleine (34) und auf den Plätzen sieben und acht deren Kinder Prinzessin Leonore (3) und Prinz Nicolas (1). Durch die anstehende Geburt im September rücken diese drei Royals allerdings jeweils einen Platz nach hinten. Denn auf Platz sechs befindet sich dann das zweite Kind von Carl Philip und der hübschen Sofia.