• Home
  • Royals
  • Meghan Markle bekommt „schon bald“ Nachwuchs, wenn es nach ihrem Vater geht
19. Juni 2018 - 10:32 Uhr / Alina Wiedemann
Gibt es bald Baby-News aus dem Palast?

Meghan Markle bekommt „schon bald“ Nachwuchs, wenn es nach ihrem Vater geht

Herzogin Meghan, Nachwuchs, Meghan Markle

Herzogin Meghan wünscht sich schon lange Kinder

Am Montag gab Thomas Markle sein allererstes TV-Interview. In der Frühstückssendung „Good Morning Britain“ lüftete er das ein oder andere Geheimnis und sprach auch über möglichen Nachwuchs bei Herzogin Meghan und Prinz Harry.

Einen Monat ist nun die Traumhochzeit des Jahres her und Herzogin Meghan (36) und Prinz Harry (33) haben sich langsam als Ehepaar etabliert. Nach ihrem großen Tag warten die Fans nun natürlich darauf, dass Meghan ihre Schwangerschaft verkündet. Könnte das sogar schneller kommen als gedacht?

Herzogin Meghan soll schon lange Kinder wollen

In der Show „Good Morning Britain“ packte Meghan Markles Vater in seinem allerersten TV-Interview aus. Dabei hat Thomas Markle (73) Details über das royale Traumpaar verraten. So soll Meghan schon länger Mama werden wollen. 

Meghan Markle und Prinz Harry, Meghan Markle und Prinz Harry Pärchen-Auftritt, Meghan Markle und Prinz Harry Paar-Auftritt, Meghan Markle und Prinz Harry süß, Meghan Markle und Prinz Harry Auftritt

Süßer Pärchen-Auftritt: Meghan Markle und Prinz Harry

„Sie wollte schon lange Kinder. Als sie Harry getroffen hat, sprach sie davon, wie sehr sie ihn liebt. Es wird wohl sicher Nachwuchs geben, schon bald“, erklärt Thomas Markle in der TV-Show.

Herzogin Meghans Vater in der Zeitung

Die Vermutungen des US-Amerikaners sind mit Vorsicht zu genießen. Der 73-Jährige machte vor der Hochzeit seiner Tochter Schlagzeilen, weil er Paparazzi-Fotos inszenierte. Wenn er aber Recht behält, kann man sich auf baldige Baby-News aus dem Kensington Palace gefasst machen.