• Home
  • Royals
  • Juan Carlos gibt seinen Rückzug aus dem öffentlichen Leben bekannt

Juan Carlos gibt seinen Rückzug aus dem öffentlichen Leben bekannt

König Juan Carlos in Granada im Mai 2016

28. Mai 2019 - 09:45 Uhr / Lisa Levkic

Altkönig Juan Carlos von Spanien hat seinem Sohn König Felipe in einem Schreiben mitgeteilt, dass er fünf Jahre nach seiner Abdankung seine institutionellen Aktivitäten einstellen wird.

König Juan Carlos von Spanien (81), der vier Jahrzehnte König von Spanien war, dankte am 18. Juni 2014 zugunsten seines Sohnes, König Felipe von Spanien (51), ab. Dieser übernahm am 19. Juni den spanischen Thron.

König Juan Carlos von Spanien tritt endgültig zurück

Seitdem schränkte König Juan Carlos von Spanien seine repräsentativen Termine zwar deutlich ein, vertrat aber weiterhin das spanische Königshaus – trotz seiner gesundheitlichen Probleme.

Am Montag schrieb er seinem Sohn Felipe einen Brief, in dem er erklärte, ab dem 02. Juni 2019 jegliche Repräsentation für das spanische Königshaus einstellen zu wollen. In dem Brief heißt es: 

„In den letzten Jahren, seit meinem Rücktritt am 2. Juni 2014, habe ich die institutionellen Aktivitäten mit dem gleichen Eifer Spanien und der Krone zu dienen, die meine Herrschaft inspirierten, absolviert. 

Jetzt, fast fünf Jahre nach diesem Tag, denke ich, dass es an der Zeit ist, eine neue Seite in meinem Leben aufzuschlagen und meinen Rückzug aus dem öffentlichen Leben zu vollenden. Seit letztem Jahr, als ich meinen 80. Geburtstag feierte, reifte ich diese Idee aus, die anlässlich des unvergesslichen Gedenkens an den 40. Jahrestag unserer Verfassung in den Cortes Generales bekräftigt wurde.

Ein feierlicher Akt voller Emotionen für mich, der mir mit Stolz und Bewunderung die Erinnerung so vieler Menschen ins Gedächtnis zurückrief, die dazu beigetragen haben, den politischen Übergang zu ermöglichen und mein Gefühl der ständigen Dankbarkeit gegenüber dem spanischen Volk, dem wahren Handwerker und Hauptakteur dieser transzendentalen Phase unserer jüngsten Geschichte, zu erneuern. 

Mit fester und nachdenklicher Überzeugung drücke ich Dir heute meinen Willen und Wunsch aus, diesen Schritt zu machen und ab dem 2. Juni mit den institutioneller Aktivitäten aufzuhören. Ich treffe diese Entscheidung aus der großen Zuneigung und dem Stolz eines Vaters, den ich für Dich empfinde – mit meiner ewigen Loyalität. 

Eine sehr große Umarmung von Deinem Vater."

Genaueres über den Gesundheitszustand des Altkönigs ist aktuell nicht bekannt. Auf der letztjährigen Weihnachtskarte der spanischen Royals zeigte sich König Juan Carlos noch agil.