• Home
  • Royals
  • Historische Staatsreise: Prinz William besucht Israel
25. Mai 2018 - 16:02 Uhr / Lara Graff
Große Ehre für Prinz William

Historische Staatsreise: Prinz William besucht Israel

Prinz William Israel

Als erster Royal wird Prinz William Israel einen offiziellen Besuch abstatten 

Als erster Royal wird Prinz William im Sommer zu einer Staatsreise nach Israel aufbrechen. Der Staatsbesuch hat historischen Stellenwert, denn noch kein anderes Mitglied der britischen Königsfamilie bereiste bisher offiziell so wie Prinz William Israel.  

Mit diesem Staatsbesuch dürfte Prinz William (35) Geschichte schreiben. Als erster britischer Royal wird Prinz William Israel im Rahmen eines offiziellen Besuchs im Juni bereisen. Wie der Palast verkündete, wird der 35-Jährige nicht nur in Israel, sondern auch in Jordanien und den palästinensischen Gebieten Stop machen.

Hat Prinz William aus Versehen das Geschlecht seines Nachwuchses ausgeplaudert?

Hat Prinz William aus Versehen das Geschlecht seines Nachwuchses ausgeplaudert?

Prinz William: Israel-Staatsbesuch als erster britischer Royal

Als erstes wird Prinz William am 24. Juni nach Amman, der Hauptstadt Jordaniens reisen. Dann geht es für den zweiten in der britischen Thronfolge weiter nach Jerash, Tel Aviv, Jerusalem und Ramallah. Prinz Williams Staatsreise ist historisch, da er das erste Mitglied des britischen Königshauses sein wird, das Israel und Palästina im Auftrag der britischen Regierung besucht.

Prinz Harry und Prinz William bei Harrys Hochzeit, Prinz Harry, Prinz William

Prinz Harry und Prinz William bei Harrys Hochzeit

Prinz Charles (69) und Prinz Philip (96) waren zwar zuvor schon in Israel, jedoch handelte es sich hierbei nicht um offizielle Besuche. Im vergangenen Jahr besuchten Prinz William und Herzogin Kate unter anderem Schweden und Norwegen

„Dies wird ein historischer Besuch, der erste seiner Art, und er [William] wird hier sehr herzlich Willkommen geheißt werden“, schrieb Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu auf Twitter.