Die schwedischen Royals

Gute Nachrichten: Sofia und Carl Philip haben Corona überstanden

Prinzessin Sofia plant den 40. Geburtstag von Prinz Carl Philip

Gute Nachrichten aus dem schwedischen Königshaus: Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip haben ihre Corona-Infektion überstanden.

Zu ihrem Geburtstag am Sonntag konnte sich Schwedens Prinzessin Sofia (36) gleich doppelt freuen: Sie und ihr Ehemann Prinz Carl Philip von Schweden (41) haben ihre Corona-Infektion überstanden.

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip haben Corona-Infektion überstanden

Am 6. Dezember feierte Prinzessin Sofia ihren 36. Geburtstag im Kreis ihrer engsten Familie. Das beste Geschenk zum Geburtstag: Nachdem die schwedischen Royals in der letzten Novemberwoche positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, meldet das Königshaus sich jetzt mit guten Nachrichten. Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip sind wieder gesund, der erneute Corona-Test ist negativ ausgefallen.

Es geht ihnen jetzt gut“, sagte Hofpressesprecherin Margareta Thorgren zur Boulevardzeitung „Expressen“. Carl Philip und Sofia hatten leichte Grippesymptome gehabt, ihre beiden Söhne, Prinz Alexander (4) und Prinz Gabriel (3), hatten keine Symptome gezeigt. Die Familie hatte sich sofort nach dem positiven Test in Quarantäne begeben.