• Home
  • Royals
  • Ganz in Grau: Königin Máxima beim Theaterbesuch

Ganz in Grau: Königin Máxima beim Theaterbesuch

Königin Máxima bei einem Theaterbesuch Anfang Juli 2020
2. Juli 2020 - 12:31 Uhr / Sophie Karadachy Ranal

Königin Máxima zeigte sich am Dienstag in einer wunderschönen grauen Designer-Robe. Anlass war der Besuch des bekannten Theaters de Nieuwe Regentes in Den Haag. Der Grund für ihr Erscheinen ist jedoch ein anderer, als viele vielleicht vermuten.

Königin Máxima (49) besuchte am Dienstag das Theater de Nieuwe Regentes in Den Haag. Anstatt eines Freizeit-Besuchs hatte sie allerdings einen offiziellen Auftritt. Dazu trug der niederländische Royal eine graue Kreation des niederländischen Fashion-Hauses Nathan. 

Der Zweiteiler war nicht sehr auffällig, aber elegant. Máxima, die bei ihrem letzten Auftritt als Strahlefrau in knalligen Farben alle Blicke auf sich zog, kann eben auch anders. Ein Fashion-Fauxpas, wie bei einem Auftritt vor einigen Wochen, war es dennoch nicht.

Königin Máxima gibt den Arbeitern neue Hoffnung

Die offizielle Website des Königshauses berichtet, dass Königin Máxima mit verschiedensten Künstlern wie Tänzern, Schauspieler oder Produzenten sprach - unter anderem über „die heutigen Herausforderungen und den Willen, diese Zeit mit kreativer Tätigkeit so gut wie möglich zu überstehen.

Königin Máxima

Die Website des Theaters verkündete daraufhin, wie sehr „Königin Máximas Besuch wertgeschätzt wird [....]. Sie gibt ihnen [den Künstlern] Mut, den Kopf noch über Wasser zu halten“.

Königin Máxima setzt sich für Geschädigte ein

Königin Máxima traf erstmals auf Repräsentanten der Creative Coalition, einer Organisation, die verschiedenste Berufstätige aus dem kreativen Sektor zusammenbringt. Damit verfolgt die im Jahr 2019 gegründete Koalition das Ziel, die Arbeitsmarktsituation für Freiberufler allgemein zu verbessern.

Darunter befinden sich derzeit etwa über 300.000 Freiberufler, beispielsweise Schauspieler, Designer, Kameraleute und Regisseure. Viele davon sind selbstständig oder Saisonarbeiter. Im Nieuwe Regentes Theater sprach sich die Königin der Niederlande über die Konsequenzen der Corona-Pandemie für Freiberufler in der Kreativwirtschaft aus.