Leni Klum auf dem „Hunger Magazine“

Nächstes Magazin-Cover für Leni Klum: Heidis Tochter startet durch

Heidi Klum nimmt ihre Tochter Leni und Mama Erna mit ans GNTM-Set

Der Karrierestart von Leni Klum hätte wohl besser nicht laufen können. Die Tochter der GNTM-Jurorin kann ihr nächstes Magazin-Cover einstecken, während sie sich doch erst im Dezember öffentlich als Model präsentierte.

Leni Klums (16) Karriere ist bereits nach wenigen Wochen erfolgreicher als die einiger anderer Models, die es ihr Leben lang versuchen. Denn schon wieder ergatterte die Tochter vor Heidi Klum (47) ein Covershooting, dieses Mal für das renommierte „Hunger Magazine“.

Leni Klum: Cover auf dem „Hunger Magazine“

Schon vor wenigen Tagen teilte die 16-Jährige Einblicke hinter die Kulissen und schrieb dazu: „Shooting mit Onkel Rankin. Mein dritter Job.“ Starfotograf Rankin (54) trat also hinter die Kamera. Er ist der Lieblingsfotograf von Mama Heidi Klum. Wohl auch deshalb nennt Leni Klum ihn immer wieder liebevoll Onkel Rankin.

Und der scheint genauso begeistert von der Schönheit zu sein wie die Macher des „Hunger Magazine“. Auf der Instagram-Seite der Zeitschrift wurden die Ergebnisse des Shootings festgehalten:

Leni Klum ist ein Name, an den Sie sich besser gewöhnen sollten. Während sich die 16-Jährige erst im vergangenen Dezember der Welt vorstellte (mit nicht weniger als einem Cover der „Vogue Germany), ist ihr Modestammbaum beispiellos. Leni Klum, die Tochter des Powerhouse-Supermodels und 'Germany's Next Top Model'-Moderatorin Heidi Klum, hat die Kamerapräsenz und Haltung ihrer Mutter geerbt – wie wir herausfanden, als sie für ihr drittes offizielles Shooting im Rankin-Studio vorbeikam.

Leni Klum: Sie könnte ganz groß werden

Viel Lob für die professionelle Arbeit der jungen Blondine. Klar, dass auch Mama Heidi mächtig stolz auf ihren ältesten Sprössling ist. Sie teilte den Beitrag des Magazins mit den exakt gleichen Worten. Und sogar die Designer-Marke Moschino, dessen Mode Leni auf den Bildern trug, repostete den Beitrag auf ihrer Instagram-Seite mit über zehn Millionen Followern (Stand: Januar 2021).

Pinterest
Heidi Klum nimmt ihre Tochter Leni und Mama Erna mit ans GNTM-Set

Erst im Dezember gab Leni Klum mit Heidi zusammen ihr Modeldebüt für ein Vogue“-Cover. Schon jetzt kann sie sich vor Model-Jobs offensichtlich kaum retten. Dafür bekommt sie viel Lob. Die Internet-Gemeinde ist sich sicher, auch ohne die Bekanntheit ihrer Mutter hätte Leni im Mode-Business Fuß fassen können.

Ein Nutzer schreibt auf Instagram: „Auch wenn sie nicht Heidi Klums Tochter wäre, denke ich, ist Leni wunderschön. Sie hat Humor und Lebensfreude, wie ihre Mutter.“ Und nicht nur das: Leni ist authentisch. Erst kürzlich zeigte sich der Klum-Nachwuchs ganz natürlich auf einem Pickel-Foto.