• „Ricarda Schätzke“ wird wieder bei „Unter uns“ zu sehen sein
  • Sie wird für ordentlich Chaos und Streit sorgen
  • Schauspielerin Anna Lena Class verrät erste Details über das Comeback

Mit diesem Comeback bahnt sich großes Chaos bei „Unter uns“ an: Nach sechs Jahren taucht „Ricarda Schätzke“ überraschend wieder auf. Gespielt wird sie von Anna Lena Class (40).

„Unter uns“-„Ricarda Schätzke“ kehrt in die „Schillerallee“ zurück

„Ricarda Schätzke“ hatte bei „Unter uns“ das Leben von „Eva Wagner“ (Claudelle Deckert) und „Ute Kiefer“ (Isabell Hertel) schwer gemacht und in den neuen Folgen soll es nicht anders werden.

Auch interessant:

„Eva“ versucht, ihre Anwaltslizenz zurückzubekommen, aber ihre Anträge werden immer wieder grundlos abgelehnt. „Ute“ möchte ihrer verzweifelten Freundin helfen und stellt die vermeintliche Sachbearbeiterin „Frau Bregenz“ zur Rede.

Es stellt sich heraus, dass tatsächlich „Ricarda“ dahinter steckt, weil sie „Evas“ Karriere behindern will. Auch „Ute“ und „Ricarda“ sind alte Erzfeinde, denn „Ricarda“ hatte damals „Utes“ Mann „Henning“ verführt.

Anna Lena Class freut sich über ihr „Unter uns“-Comeback als „Ricarda Schätzke“

Die Rückkehr von „Ricarda Schätzke“ sorgt in der „Schillerallee“ für ordentlich Stress. Die Münchner Schauspielerin Anna Lena Class freut sich indes über das Comeback ihrer Figur, wie sie in einem RTL-Interview verrät:

Die gegenseitige Wiedersehensfreude war nicht nur bei den Schauspielkolleginnen und -kollegen, sondern auch bei ganz lieben und tollen Menschen aus dem Team etc. spürbar. Es spricht für die Serie, dass die Menschen seit so vielen Jahren immer noch gerne da sind und ihren Job so lieben.

Pinterest
„Ricarda Schätzke“ (Anna Lena Class), „Eva Wagner“ (Claudelle Deckert) und „Ute Kiefer“ (Isabell Hertel) in „Unter uns“

Bevor Anna Lena zur RTL-Daily zurückkehrte, war sie als „Nadja“ bei „Sturm der Liebe“ zu sehen, verließ die Serie aber 2020.

Anna Lena Class spricht über „Ricarda Schätzke“: „Macht, Geld, Sex“

Anna Lena Class verspricht, dass es spannend wird: „,Ricarda' wird die Schillerallee wieder in Angst und Schrecken versetzen. Auf ihre alte ,Freundin' ,Eva' hat sie es dabei besonders abgesehen.“

Geändert hat sie sich auf jeden Fall nicht, ganz im Gegenteil – Macht, Geld, Sex und die damit verbundenen Spielchen machen sie gefährlicher denn je“, verrät die „Unter uns“-Darstellerin.

Für wie viel Streit und Spannungen „Ricarda Schätzke“ sorgen wird, seht ihr ab dem 21. Januar 2022 bei „Unter uns“, immer montags bis freitags um 17.30 Uhr bei RTL und jederzeit bei RTL+.