Showbusiness den Rücken gekehrt

„Unsere kleine Farm“: Was macht eigentlich die kleine „Grace“ heute?

„Unsere kleine Farm“

Die kleine „Grace“ aus „Unsere kleine Farm“ wurde von den Zwillingen Wendi Lou Lee und Brenda Turnbaugh porträtiert. Wir verraten euch, was die beiden Schauspielerinnen heute machen.

Wendi Lou Lee (43) und Brenda Turnbaugh (43) spielten Baby „Grace“, die jüngste Tochter der Farmerfamilie „Ingalls“ in „Unsere kleine Farm“. Insgesamt sah man die beiden von 1978 bis 1982 in insgesamt 62 Folgen. Somit hatten Wendi und Brenda ihren großen Durchbruch, noch bevor sie in den Kindergarten kamen.

In einem Interview mit „Fox News“ erzählte Wendi, wie sie und ihre Schwester an die Rolle kamen: „Wir waren sechs Monate alt, als meine Großmutter mit dem Casting-Direktor von 'Unsere kleine Farm' zu Mittag aß. Im Gespräch kam zur Sprache, dass sie nach einer kleinen ‚Grace’ suchten, aber sie konnten keine blondhaarigen, blauäugigen Zwillingsmädchen finden, die etwa sechs Monate alt waren. Bei meiner Großmutter ging eine Glühbirne an. Sie sagte sofort: ‚Meine Enkeltöchter wären perfekt’“.

Als Michael Landon schließlich (†54) ein Blick auf die beiden geworfen habe, sei er sofort überzeugt gewesen und die Mädchen bekamen die Rolle.

Pinterest

„Unsere kleine Farm“: Das machen die „Grace“-Darstellerinnen heute

Nach der Serie waren Wendi und Brenda noch in einem Werbespot zu sehen. „Aber meine Mutter erkannte, dass kein Ort in Hollywood wie ‚Unsere kleine Farm’ war. Denen war es im Grunde egal, ob wir hungrig oder müde waren. Sie wollten nur die Arbeit. Also verließen wir das Showbusiness und gingen in den Kindergarten. Und das war's. Wir wuchsen so normal auf, wie man nur sein kann“, erinnerte sich Wendi im Interview mit „Fox News“.

Brenda Turnbaugh ist heute Geschichtslehrerin und verheiratet. Zusammen mit ihrem Mann hat sie zwei Kinder. Und auch Wendi Lou Lee ist verheiratet und hat zwei Kinder. Außerdem ist sie Autorin und veröffentlichte 2019 das Buch „A Prairie Devotional: Inspired by the Beloved TV Series“.

„Unsere kleine Farm“: Harter Schicksalsschlag für Wendi Lou Lee 

Zudem musste Wendi einen harten Schicksalsschlag überstehen. 2015 wurde bei dem ehemaligen „Unsere kleine Farm“-Star ein Hirntumor entdeckt. Dieser konnte dank einer Operation erfolgreich entfernt werden.

Heute geht es Wendi wieder gut „Ich habe zwar immer noch mit einigen Kopfschmerzen zu kämpfen, aber insgesamt geht es mir gut. Ich habe jeden August einen Scan, wo sie meine Operationsstelle überprüfen und sicherstellen, dass alles gut aussieht. Aber ansonsten geht es mir gut“, so die ehemalige „Grace“-Darstellerin.

In dem Interview verriet Wendi zudem, dass sie und ihre Zwillingsschwester nicht mehr ins Showbusiness zurückkehren möchten. Jedoch würden sie zusammen mit den anderen „Unsere kleine Farm“-Darstellern jährlich zu Events fahren, wo sie auf Fans der Serie stoßen und sich mit ihnen unterhalten.

Auch interessant: