• Home
  • TV & Film
  • „The Umbrella Academy“: Das ist „Dolores“

„The Umbrella Academy“: Das ist „Dolores“

In „The Umbrella Academy“ sorgen „Dolores“ und „Nummer Fünf“ (Aidan Gallagher) für eine ganz besondere Liebesgeschichte
24. Oktober 2020 - 15:22 Uhr / Katja Papelitzky

In der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“ ist „Dolores“ wohl einer der untypischsten Figuren - sie ist schließlich keine Person im herkömmlichen Sinne. Zwischen „Nummer Fünf“ und ihr besteht eine sowohl schöne als auch komplizierte Liebesgeschichte. 

In „The Umbrella Academy“ war „Dolores“ länger an der Seite von „Nummer Fünf“ als jeder andere Person in seinem Leben - einschließlich seiner Geschwister. Obwohl sie nichts zu sagen hatte, war sie während der Apokalypse immer die Stimme der Vernunft für ihren Partner.

Fans der beliebten Netflix-Serie wissen, dass „Nummer Fünf“ (Aidan Gallagher) versehentlich in der apokalyptischen Zukunft gefangen war, als er erst 13 Jahre alt war. Das rebellische „Hargreeves“-Kind bemühte sich, in seine Zeit zurückzukehren, was ihm jedoch viele Jahre erstmal nicht gelang.

Somit wurde er zum letzten Überlebenden der Erde. Glücklicherweise fand er „Dolores“ - eine Kaufhaus-Schaufensterpuppe, die ihm die Einsamkeit nahm.

Produktion von 'The Umbrella Academy'

Der Einfluss in „The Umbrella Academy“ von „Dolores“ auf „Nummer Fünf“

In „The Umbrella Academy“ blieb „Dolores“ fast 30 Jahre an der Seite von „Nummer Fünf“. Die Puppe war für den Superhelden in etwa wie Ball „Wilson“ für Tom Hanks in „Cast Away - Verschollen“. 

Die Liebe von „Nummer Fünf“ zu „Dolores“ war tiefgreifend. So besorgte er ihr neue Outfits (vorzugsweise etwas mit Pailletten) oder ihren Lieblingswein (meistens einen Bordeaux). Als „The Handler“ (Kate Walsh) zu ihm kam, um ihn zu rekrutieren, suchte er in „Dolores'“ Augen nach Zustimmung.

Obwohl er sie zurücklassen musste, vergaß er „Dolores“ nie. Als er an einem Punkt zurück in die Vergangenheit reiste, machte er sich auf die Suche nach seiner verlorenen Geliebten.

Wie geht es in „The Umbrella Academy“ zu Ende mit „Dolores“?

Es kam jedoch zu einer Schießerei durch das „Hazel-und-Cha-Cha-Team“ in „The Umbrella Academy“ und „Dolores“ wurde fast ermordet. Die Puppe war schon immer „Nummer Fünfs“ Schwachstelle und ließ sich als Druckmittel gegen ihn verwenden.

Auch sein Bruder „Luther“ (Tom Hopper) drohte einmal damit, „Dolores“ aus dem Fenster fallen zu lassen, wenn „Nummer Fünf“ seine Waffe nicht fallen lassen würde. Schließlich akzeptierte „Nummer Fünf“, dass seine Liebe eine Gefahr für sein Leben darstellt und brachte die Puppe zurück zum Kaufhaus, in dem er sie gefunden hatte. 

Das Ende einer Liebe in „The Umbrella Academy“: Trennung von „Dolores“ und „Nummer Fünf“

Die Verabschiedung in „The Umbrella Academy“ zwischen „Dolores“ und „Nummer Fünf“ war herzergreifend. Der Superheld ließ eine Kaufhausangestellte wissen, was „Dolores“ am liebsten trägt und verließ sie daraufhin. Damit endete die Liebesgeschichte in „The Umbrella Academy“ zwischen „Nummer Fünf“ und „Dolores“.

Wie die Story ohne seine große Liebe weitergeht, erfahren die Zuschauer in der dritten Staffel der Serie. Wann es ein Wiedersehen mit dem „The Umbrella Academy“-Cast gibt, ist jedoch noch nicht bekannt.