Gute Nachrichten

„The Masked Singer“ kündigt Änderung für neue Staffel an

„The Masked Singer“ geht in die nächste Runde

Für alle „The Masked Singer“-Fans gibt es gute Nachrichten: Die Show ändert nämlich ihren Sendeplatz - das könnte die meisten Zuschauer freuen.

Seit 2019 sorgt die Gesangs- und Rateshow „The Masked Singer“ für extrem hohe Einschaltquoten im deutschen Fernsehen. Staffel für Staffel können nicht nur die Jury-Mitglieder raten, wer unter den aufwendig gestalteten Kostümen steckt, auch die Zuschauer spekulieren fleißig mit.

Einen Haken gab es bis jetzt allerdings doch: Die Live-Show wurde bisher immer dienstagabends um 20.15 Uhr ausgestrahlt und zog sich gelegentlich bis Mitternacht. Dass „The Masked Singer“ bis zu solch späten Uhrzeiten an einem Werktag gezeigt wurde, sorgte unter den Zuschauern für Missfallen.

Der Wunsch, dass die Show auf Samstag verlegt wird, wurde laut. Bis dato war dies dem Sender ProSieben jedoch nicht möglich. „The Masked Singer“-Moderator Matthias Opdenhövel moderierte nämlich am Samstagabend auch die „Sportschau“ im Ersten. Der 50-Jährige wechselte im Mai jedoch zu ProSieben und ist somit für die „Sportschau“ nicht mehr zuständig.

„The Masked Singer“: Neuer Sendeplatz für die Show

Es gibt also gute Nachrichten: Der Wunsch der „The Masked Singer“-Fans für die neue Staffel im Herbst wird endlich wahr. Die Sendung soll an insgesamt sechs Samstagen ausgestrahlt werden.

Pinterest
Matthias Opdenhövel und das „Monster“ bei „The Masked Singer“

ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann verkündete in einem Statement: „Die #MaskedSinger-Community wünscht sich schon länger, dass ‚The Masked Singer‘ am Samstag läuft. Diesen Wunsch wollen wir unseren treuen Fans einmalig mit der fünften Staffel erfüllen. Sechs Samstage im Herbst mit bestem Entertainment, verrückten Inszenierungen und großen Überraschungen bei den Enthüllungen – im besten Fall wieder vor Publikum. Das wird ein Fest. Und das Rätsel wird schwer. Sehr schwer.“

Die Zuschauer können sich also auf eine spannende und unterhaltsame fünfte Staffel freuen. Und wer weiß - vielleicht wird es im Herbst sogar wieder möglich sein, vor Ort im Studio mitraten zu können. Im letzten Jahr wurde Sänger Sasha zum „The Masked Singer“-Sieger gekürt.