• Home
  • TV & Film
  • Tayfun Baydar: GZSZ-Rückkehr des Publikumslieblings?
13. Juni 2018 - 08:48 Uhr / Andreas Biller
Verdächtiges Foto

Tayfun Baydar: GZSZ-Rückkehr des Publikumslieblings?

Kehrt Tayfun Baydar zu GZSZ zurück?

Kehrt Tayfun Baydar etwa zu GZSZ zurück?

Kehrt Tayfun Baydar zu GZSZ zurück? Der frühere „Tayfun Baydak“-Darsteller stachelt mit einem verdächtigen Foto auf Instagram Spekulationen an, dass er wieder in der erfolgreichen Daily zu sehen sein wird. Möglich wäre es: Seine Figur starb keinen Serientod.

Seine Rückkehr wäre eine wahre Sensation: Acht Jahre lang war Tayfun Baydar (43) GZSZ-Publikumsliebling. Von 2008 bis 2016 war er in der RTL-Serie zu sehen. Mit einem Instagram-Bild sorgt er jetzt für Hoffnung bei den Fans.

Tayfun Baydar: GZSZ-Rückkehr oder falscher Alarm?

Bei einem neuen Foto des Schauspielers setzte Tayfun Baydar #GZSZ als Hashtag. Auch beim Fotografen Sebastian Geyer bedankte er sich. Geyer ist bei RTL des öfteren für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Shootings gefragt. Nur ein Zufall?

Tayfun Baydar bei der Vorstellung seiner GZSZ-Rolle 2008

Tayfun Baydar bei der Vorstellung seiner GZSZ-Rolle 2008

Auch was die Handlung betrifft, könnte es tatsächlich Zeit für ein Comeback des Schauspielers sein, denn ein neues Drama wäre vorprogrammiert. „Tayfuns“ Ex „Emily“ (Anne Menden, 32) ist schließlich mit „Paul“ (Niklas Osterloh, 29) verlobt. Die Hochzeit würde durch das Comeback ihres Ex-Freundes also gewaltig gestört werden. Wir dürfen gespannt sein.

Tayfun Baydar: GZSZ-Aus nicht durch Serientod

In der Serie spielte er „Tayfun Baydak“, den früheren Besitzer des Spätkaufs. Nach einer OP, die bei ihm einen Gehirntumor entfernt, verlässt er Berlin. Durch den Eingriff konnte er keine Gefühle mehr für „Emily“ empfinden. Noch gibt es weder von RTL noch von Tayfun Baydar zur GZSZ-Rückkehr ein Statement.