• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Wird ER „Boris‘“ Freund?
18. Juni 2018 - 12:44 Uhr / Andreas Biller
Der Neue am „Fürstenhof“

„Sturm der Liebe“: Wird ER „Boris‘“ Freund?

Kommen bei „Sturm der Liebe“ „Boris“ (Florian Frowein) und „Tobias“ (Max Beier) zusammen?

Kommen bei „Sturm der Liebe“ „Boris“ (Florian Frowein) und „Tobias“ (Max Beier) zusammen?

Lange wurde gewartet, jetzt könnte „Sturm der Liebe“-„Boris‘“ Freund aber doch ganz schnell kommen. Ende Juni taucht „Romys“ Cousin „Tobias“ am „Fürstenhof“ auf. Dieser könnte mit großer Wahrscheinlichkeit „Boris‘“ Freund werden.

Ist „Sturm der Liebe“-„Boris‘“ (Florian Frowein, 30) bald nicht mehr Single? Mit „Tobias“ (Max Beier, 25) taucht in der Folge vom 27. Juni ein Mann auf, der laut der Figurbeschreibung der ARD am „Fürstenhof“ seine große Liebe findet.

Spoiler-Warnung: Ab hier nicht weiterlesen, wenn ihr nicht wissen wollt, wie es bei „Sturm der Liebe“ weitergeht.

„Sturm der Liebe“: „Boris‘“ Freund ist Handwerker

So könnte er mit großer Wahrscheinlichkeit „Boris‘“ Freund werden, denn der schwule Sohn von „Christoph“ (Dieter Bach, 54) ist immer noch auf der Suche nach dem speziellen Jemand.

„Tobias“ besucht eigentlich nur seine Cousine „Romy“ (Désirée von Delft, 33), macht sich jedoch als Handwerker am „Fürstenhof“ nützlich.

Kommen bei „Sturm der Liebe“ „Boris“ (Florian Frowein) und „Tobias“ (Max Beier) zusammen?

Im weiteren Verlauf der beliebten ARD-Serie kommt es zu immer mehr Verwicklungen von „Boris“ und „Tobias“. Die beiden unternehmen auch gemeinsam etwas und beide verlieben sich laut späterer Folgenbeschreibung. Es heißt zwar nicht genau in wen, aber die Handlung der Folgen lässt kaum einen anderen Schluss zu.

Wir sind gespannt, wie „Boris“ und sein Freund letztendlich zusammenkommen. Florian Frowein hat im „Promipool“-Interview bereits über die Möglichkeit gesprochen, aus „Boris“ eine „Sturm der Liebe“-Hauptrolle zu machen.