• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Trennung bei „Lucy“ und „Bela“?

„Sturm der Liebe“: Trennung bei „Lucy“ und „Bela“?

26. Mai 2020 - 12:37 Uhr / Valerie Messner

Bei „Sturm der Liebe“ wird „Lucys“ und „Belas“ Beziehung auf die Probe gestellt. Währenddessen lässt „Franzi“ „Tim“ weiterhin abblitzen.

Bei „Sturm der Liebe“ steht der Bayerische-Business-Lauf bevor.  „Lucy“ (Jennifer Siemann)  und „Paul“ (Sandro Kirtzel) sollen bei dem Sport-Event den „Fürstenhof“ repräsentieren.

Das gestaltet sich allerdings schwierig, denn die beiden haben Gefühle füreinander. Vor allem „Lucy“ ist aufgrund ihrer Beziehung mit „Bela“ (Franz-Xaver Zeller) hin- und hergerissen. Kommt es deswegen sogar zur Trennung zwischen „Bela“ und „Lucy“?

Wie sie sich entscheidet und wie der Page darauf reagiert, verraten wir euch im Video.

„Sturm der Liebe“: „Tim“ hat sein Vertrauen verspielt

Währenddessen hat „Franzi“ (Léa Wegmann) „Tim“ (Florian Frowein) klargemacht, dass seine Entschuldigung zu spät kommt. Der Ex-Soldat war lange davon überzeugt, dass die Obstbäuerin den Tod von „Nadja“ (Anna Lena Claas) verursacht hat.

Doch „Tims“ Liebeserklärung lässt die Blondine trotz allem nicht unberührt. Wird dies „Franzis“ neue Beziehung zu „Steffen“ gefährden? Das erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Mittwoch um 15.10 Uhr in der ARD.