• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: „Paul“ begeht blind einen schweren Fehler

„Sturm der Liebe“: „Paul“ begeht blind einen schweren Fehler

„Paul“ erzählt „Alicia“, dass er nicht operiert werden möchte 

Eigentlich müsste es bei „Sturm der Liebe“-„Paul“ langsam bergauf gehen. Er hat die Operation überstanden und somit gute Chancen, seine Sehkraft zurückzuerlangen. Doch aus Übermut entlässt er sich selbst aus dem Krankenhaus und verursacht damit eine Katastrophe.

„Sturm der Liebe“-„Paul“ (Sandro Kitzel, 28) hat nach einem schweren Unfall und zahlreichen Rückschlägen die Operation seiner Augen endlich hinter sich gebracht. Mit Sicherheit kann zwar noch niemand sagen, ob er blind bleibt, doch die Chancen auf eine Genesung stehen gut.

„Paul“ allerdings hat keine Geduld. Statt sich weiterhin im Krankenhaus zu schonen, fasst er einen übermütigen Entschluss. Obwohl er immer noch beinahe blind ist und fast nichts sehen kann, entlässt er sich selbst aus dem Krankenhaus. Noch weiß er nicht, was er damit angerichtet hat.

„Sturm der Liebe“: „Paul“ verursacht einen Brand

Der Grund für „Pauls“ Ungeduld bezüglich seines Genesungsprozesses und für seine eigenhändige Entlassung ist sein großer Wunsch, endlich wieder trainieren zu können. Doch der Schuss geht nach hinten los. Der Sportler hat keinerlei Erfahrungen, blind durch die Welt zu gehen und begeht schließlich einen schlimmen Fehler. 

Während „Paul“ anderweitig beschäftigt ist, ereignet sich in seiner Küche eine Katastrophe. Anscheinend fängt eine Küchenrolle Feuer und geht lichterloh in Flammen auf. „Paul“ aber ist so vertieft und durch seine Blindheit zusätzlich eingeschränkt, dass er den Brand gar nicht mitbekommt.

Sturm der Liebe Alicia Paul

„Paul“ erzählt „Alicia“, dass er nicht operiert werden möchte 

„Sturm der Liebe“: Kann „Paul“ den Brand löschen?

Wann wird „Paul“ das Feuer bemerken? Eigentlich müsste sich bald schon der Geruch der brennenden Küchenrolle bemerkbar machen und die Alarmglocken schlagen lassen. Doch ist es dann womöglich schon zu spät für ihn, sich selbst und die Wohnung zu retten?

Wie „Paul“ reagieren wird und ob die Katastrophe noch abzuwenden ist, erfahrt ihr am Mittwoch um 15.10 Uhr in der ARD.