Tränendrama

„Sommerhaus der Stars“: Liebesgeständnis sorgt für Ärger

„Sommerhaus der Stars“: Mike Cees und Michelle Monballijn

Am Dienstag startet endlich die neue Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“. Doch schon kurz nach dem Einzug sorgt ein Liebesgeständnis bei einem Paar für Ärger und zahlreiche Tränen.

  • „Sommerhaus der Stars“ geht in eine neue Staffel
  • Liebesgeständnis sorgt für Ärger bei Michelle Monballjin und Mike Cees
  • Die Schauspielerin war einst mit Mola Adebisi zusammen

Es geht endlich wieder los! Bei „Das Sommerhaus der Stars“ kämpfen die Promipaare wieder um den Sieg. Am Dienstag läuft die erste Folge auf RTL, doch ein Vorschau-Video zeigt schon jetzt ein großes Drama. Nach einem Liebesgeständnis bahnt sich bei einem Paar eine Krise an.

„Sommerhaus der Stars“: Drama bei Michelle Monballjin und Mike Cees

Die Promis sind noch gar nicht so richtig im „Sommerhaus der Stars“ angekommen. Da gibt es auch schon das erste Drama. Bei Michelle Monballijn (42) fließen die Tränen. Der Grund: In der Promi-WG trifft sie auf einen Ex-Freund - und der ist keine geringerer als Mola Adebisi (48).

In einem ruhigen Moment gesteht die Schauspielerin ihrem Ehemann Mike Cees (33) die ehemalige Beziehung. Der ist jedoch gar nicht erfreut darüber und hätte über die Ex-Beziehung lieber nichts erfahren. Für Michelle ist die heftige Reaktion ihres Mannes zu viel, sie bricht in Tränen aus.

Pinterest
Mola Adebisi und Mike Cees im „Sommerhaus der Stars“

Hör auf zu weinen, das macht uns schwach!“, so Mikes Versuch seine Frau zu trösten. Mola scheint auf seiner Feindesliste jetzt ganz oben zu stehen: „Er ist ab sofort tabu!“ Das könnte noch für ordentlich Turbulenzen im „Sommerhaus“ sorgen.

Ob Mike und Michelle ihre kleine Krise meistern können, wie Mola auf das Drama reagiert und was auf die restlichen Bewohner zukommt, seht ihr ab Dienstag bei „Das Sommerhaus der Stars“ um 20.15 bei RTL oder vorab bei TVNOW.

Auch interessant: