• Home
  • TV & Film
  • So sehen die Schauspieler aus „Die Waltons“ heute aus
4. August 2020 - 21:04 Uhr / Victoria Heider

Bis heute zählen „Die Waltons“ zu den beliebtesten TV-Familien. Die Serie wurde von 1972 bis 1981 produziert und prägte ganze Generationen. In der Kultserie ging es um das Leben der Großfamilie „Walton“ während der Zeit der Weltwirtschaftskrise bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs.

Im Mittelpunkt der Erzählungen stand dabei „John-Boy Walton“, der die Geschehnisse rund um seine Familie in seinem Tagebuch festhielt. Erfahrt in unserer Bildergalerie, was „Die Waltons“-Darsteller heute machen.

„Die Waltons“-Darsteller heute

Richard Thomas, der „John-Boy Walton“ in der Serie verkörperte, war seither in vielen Filmen und Serien zu sehen, unter anderem in „Law & Order“, „Tell Me Your Secrets“ oder „NCIS: New Orleans“. Der Schauspieler hat selbst eine Großfamilie. Er ist Vater von Drillingen und hat noch zwei weitere Stiefkinder.

Die älteste Tochter der „Waltons“, „Mary-Ellen“, heiratete den Arzt „Dr. med. Curtis ,Curt' Willard“ und studierte später selbst Medizin. Ihre Schwester „Erin“ war etwas besonnener als „Mary-Ellen“.

Die hübsche „Mary-Ellen“-Schauspielerin Judy Norton zog sich 1985 für den „Playboy“ aus. Heute betreibt sie mit ihrem Mann eine Restaurantkette und ist bekennende Scientologin.

Zudem ist sie immer noch als Schauspielerin aktiv. 2020 war sie in „The Quarantine Bunch“ zu sehen. Was aus der „Erin“-Darstellerin und den anderen „Die Waltons“-Mitgliedern wurde, seht ihr in der Bildergalerie. Viel Spaß!

Judy Norton arbeitet immer noch als Schauspielerin

4. August 2020 - 21:04 Uhr / Victoria Heider

Bis heute zählen „Die Waltons“ zu den beliebtesten TV-Familien. Die Serie wurde von 1972 bis 1981 produziert und prägte ganze Generationen. In der Kultserie ging es um das Leben der Großfamilie „Walton“ während der Zeit der Weltwirtschaftskrise bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs.

Im Mittelpunkt der Erzählungen stand dabei „John-Boy Walton“, der die Geschehnisse rund um seine Familie in seinem Tagebuch festhielt. Erfahrt in unserer Bildergalerie, was „Die Waltons“-Darsteller heute machen.

„Die Waltons“-Darsteller heute

Richard Thomas, der „John-Boy Walton“ in der Serie verkörperte, war seither in vielen Filmen und Serien zu sehen, unter anderem in „Law & Order“, „Tell Me Your Secrets“ oder „NCIS: New Orleans“. Der Schauspieler hat selbst eine Großfamilie. Er ist Vater von Drillingen und hat noch zwei weitere Stiefkinder.

Die älteste Tochter der „Waltons“, „Mary-Ellen“, heiratete den Arzt „Dr. med. Curtis ,Curt' Willard“ und studierte später selbst Medizin. Ihre Schwester „Erin“ war etwas besonnener als „Mary-Ellen“.

Die hübsche „Mary-Ellen“-Schauspielerin Judy Norton zog sich 1985 für den „Playboy“ aus. Heute betreibt sie mit ihrem Mann eine Restaurantkette und ist bekennende Scientologin.

Zudem ist sie immer noch als Schauspielerin aktiv. 2020 war sie in „The Quarantine Bunch“ zu sehen. Was aus der „Erin“-Darstellerin und den anderen „Die Waltons“-Mitgliedern wurde, seht ihr in der Bildergalerie. Viel Spaß!

Judy Norton arbeitet immer noch als Schauspielerin