Online-Event

So laufen die Golden Globes 2021 ab

„Harley Quinn“-Darstellerin Margot Robbie

Die Golden Globes 2021 stehen vor der Tür. Die erste große Award-Verleihung des Jahres ist richtungsweisend, was den Ablauf während der Pandemie betrifft. So soll die Show stattfinden.

Die Corona-Pandemie wirkt sich 2021 auch auf die Award-Saison aus. Die 78. Verleihung der Golden Globes am 28. Februar wird dieses Mal online stattfinden. Trotzdem ist das Event gespickt mit etlichen Hollywood-Stars.

So verlaufen die Golden Globes 2021

Einige Superstars werden auch in diesem Jahr helfen, die Awards zu verteilen. Sie wirken als „Presenter“ mit. Bislang bestätigt waren Michael Douglas, Catherine Zeta-Jones, Joaquin Phoenix, Cynthia Erivo, Kristen Wiig, Annie Mumolo und Renée Zellweger.

Jetzt kommen noch weitere Laudatoren dazu: Margot Robbie und Kate Hudson werden ebenfalls dabei sein, um den Golden Globe zu vergeben. Genauso wie Anthony Anderson, Kenan Thompson und Komikerin Tiffany Haddish, die auch mit von der Partie sein werden.

Das gab die Hollywood Foreign Press Association bekannt, wie „Deadline“ berichtet. Schon länger angekündigt waren auch Auftritte von Kevin Bacon, Kyra Sedgwick, Sterling K. Brown, Susan Kelechi Watson und Awkwafina.

Das Ganze wird aber nicht wie üblich in Beverly Hills stattfinden, die Stars und Sternchen sollen diesmal von verschiedenen Orten zugeschaltet werden. Wer die Golden Globes 2021, wo auch deutsche Stars nominiert sind, moderieren wird, erfahrt ihr im Video.