• Home
  • TV & Film
  • „Sing meinen Song“: MoTrip bringt erneut Stars zum Weinen

„Sing meinen Song“: MoTrip bringt erneut Stars zum Weinen

Ilse DeLange bei „More Music in the Classroom“
20. Mai 2020 - 11:28 Uhr / Joya Kamps

Bei „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ wurde es am Dienstag erneut emotional: Deutschrapper MoTrip rührte in der dritten Folge der aktuellen Staffel Ilse DeLange zu Tränen.

Am Dienstag stand bei „Sing meinen Song“ die Country-Sängerin Ilse DeLange (43) im Mittelpunkt. Der Niederländerin kamen an diesem Abend nicht nur einmal die Tränen, nicht zuletzt wegen Deutschrapper MoTrip (32), der erneut mit einer emotionalen Performance überzeugte.

MoTrip performte Ilse DeLanges Song „Miracle“

MoTrip dichtete Ilse DeLanges berühmtesten Song „Miracle“ komplett auf Deutsch um und erklärte: „Ich habe aus ‚Miracle' eine Rap-Nummer gemacht und eine Ode ans Hoffen und ans Glauben an Wunder“.

Es geht auch um die kleinen Wunder, versteckt hinter einer alten Tür oder zwischen den Zeilen“, fügte MoTrip hinzu. Während die anderen „Sing meinen Song“-Stars bei seinem Auftritt nicht lange an sich halten konnten, aufsprangen und mittanzten, saß Ilse still da und hörte dem Rapper mit Tränen in den Augen zu.

Ilse DeLange: „Ändere dich nie - für niemanden“

Nach seiner Performance umarmten sich Ilse DeLange und MoTrip lange. „Du bist sehr besonders, so wie du bist. Ändere dich nie - für niemanden“, legte sie ihm ans Herz. Die Country-Sängerin kürte die neue „Miracle“-Version zum „Song des Abends“, womit der Rapper bereits zum zweiten Mal den begehrten Titel abräumte. Doch auch Gastgeber Michael Patrick Kelly (42) rührte Ilse mit „Love Goes On“, das von ihrem verstorbenen Vater handelt, zu Tränen.

MoTrip sorgte schon in der ersten Folge von „Sing meinen Song“ mit seiner Interpretation von Max Giesingers Hit „80 Millionen“ für Gänsehaut. Fans der Show können sich mit Sicherheit auf weitere emotionale Momente mit MoTrip freuen.

Wer die aktuelle Staffel von „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ mitverfolgen will, kann immer dienstags um 20.15 Uhr auf VOX einschalten.