• Home
  • TV & Film
  • Serienmörder bei GZSZ? Dieser Neuzugang nimmt die Ermittlungen auf

Serienmörder bei GZSZ? Dieser Neuzugang nimmt die Ermittlungen auf

GZSZ-Neuzugang Benjamin Trinks 
8. April 2021 - 12:40 Uhr / Vanessa Stellmach

Bei GZSZ wird schon bald ein neues Gesicht zu sehen sein. Auch wenn es sich beim Neuzugang nur um eine Gastrolle handelt, wird der Darsteller eine wichtige Position einnehmen. Alles dreht sich rund um die Ermittlung eines mysteriösen Mordfalls.

Bei GZSZ wird es am 15. April einen Neuzugang geben. Der Berliner Schauspieler Benjamin Trinks (30) übernimmt die Gastrolle des „Bastian Münzer“ und geht einem schrecklichen Mordfall auf den Grund. Im Interview mit RTL gibt er erstmals Einblicke in seine Rolle.

GZSZ-Neuzugang Benjamin spricht über seine Rolle

Benjamin verrät, dass er einen Kommissar der Berliner Mordkommission spielen und gemeinsam mit „Toni“ (Olivia Marei) in einem Mordfall ermitteln wird. Damit findet das Thema „Crime“ nach längerer Zeit wieder Einzug in die GZSZ-Folgen.

Benjamin Trinks und Olivia Marei bei GZSZ 

„Mit intensiven Ermittlungen, Spurensicherung, Zeugenbefragungen – eben mit allem, was dazu gehört. Und natürlich wird es für Toni und meine Rolle hier und da auch mal Rückschläge in der Polizeiarbeit geben", so der neue GZSZ-Darsteller im Interview.

 Schlussendlich wird das ein spannender Fall mit spektakulären Wendungen. Darüber hinaus wird Bastian Münzer auch das Liebesleben von Toni noch kräftig durcheinander wirbeln…“, erzählt Benjamin weiter.

Insgesamt wird er ab dem 15. April etwa zwei Monate lang montags bis freitags immer um 19.40 Uhr in der RTL-Serie zu sehen sein. Ob es sich bei dem Mordfall sogar um einen Serienmörder als Täter handelt und ob eine beliebte GZSZ-Figur den Serientod sterben muss? Fans der Serie dürfen gespannt sein!