• Home
  • TV & Film
  • Sein letztes Video: Chester Benningtons (†41) Frau veröffentlicht Aufnahmen
18. September 2017 - 15:03 Uhr / Alina Wiedemann
Er wirkt glücklich

Sein letztes Video: Chester Benningtons (†41) Frau veröffentlicht Aufnahmen

Chester Bennington Linkin Park Frau Talinda

Chester Bennington mit Frau Talinda

Fast zwei Monate ist es her, dass Chester Bennington sich das Leben nahm. Seine Frau hat jetzt ein herzzerreißendes Video von dem Sänger gepostet - aufgenommen wurde es nur eineinhalb Tage vor seinem Tod. Mit dem Video möchte sie eine wichtige Botschaft vermitteln.

Am 20. Juli 2017 wurde Chester Bennington (†41) tot aufgefunden. Seither kämpft seine Frau Talinda (41) mit ihrem Verlust. In ihren Posts betont sie immer wieder, wie wichtig Familie ist und engagiert sich für Mensch mit Depressionen.

Jetzt hat Talinda ein Video auf Twitter gepostet, das Chester Stunden vor seinem Tod zeigt. Bei einem gemeinsamen Spiel mit der Familie wirkt er gelöst und fröhlich. Man würde niemals vermuten, dass er nur eineinhalb Tage später Suizid begeht. Talinda schreibt zu dem Post auf Twitter: „Ich zeige euch das, damit ihr wisst, dass Depression kein Gesicht oder keine Laune hat.“

Talinda versucht auf die Krankheit Depression aufmerksam zu machen und unterstützt Erkrankte. Dabei nutzt sie Hashtags wie „#MakeChesterProud“.