Im Interview

„Ritterschlag“: Stefano und Giovanni Zarrella über gemeinsames Synchronsprecher-Projekt

Stefano und Giovanni Zarrella auf Instagram

Stefano und Giovanni Zarrella sind bald gemeinsam im Disney-Film „Luca“ zu hören. Für Stefano ist das ein großer Schritt in die Öffentlichkeit. Dazu haben wir ihn und Giovanni im Interview befragt.  

Im Disney-Film „Luca“, der am 18. Juni bei Disney+ erscheint, übernehmen Giovanni (43) und Stefano Zarrella (30) jeweils eine Synchronrolle. Giovanni spricht „Ercole“, während Stefano als „Ciccio“ zu hören ist. Mit „Promipool“ haben sie über die gemeinsame Arbeit gesprochen. 

So kamen Giovanni und Stefano Zarrella gemeinsam zu „Luca“

Doch wie kam es überhaupt dazu, dass die Brüder Giovanni und Stefano Zarrella gemeinsam einen Film synchronisiert haben? Giovanni erklärt: „Das war tatsächlich ein Zufall. Ich hatte die Anfrage und hatte auch schon ein Casting gemacht, also habe für die Rolle vorgesprochen. Ein paar Tage danach wurde ich wieder angerufen.“  

„Da hieß es: ‘Könntest du dir vorstellen, dass ‘Ciccio’ - es ist nicht klar definiert, ob es der kleine Bruder oder Kumpel ist in dem Film – von deinem Bruder gesprochen wird? Es wäre eigentlich sehr charmant, wenn ihr beiden das machen würdet als Brüder. So nimmt man euch auch draußen wahr, dass du der große Bruder bist.’ Ich habe gesagt: ‘Ja unbedingt, das wird er großartig finden!’, verrät er weiter. 

Was Stefano dazu gesagt hat und was die beiden sonst im Interview verraten haben, könnt ihr euch im Video anschauen